Der Hund Gesundheit


Behandlung für Arthritis (septisch) bei Hunden

Nach der Entnahme der Blut-und Gelenkflüssigkeit Proben und Bestätigung einer Diagnose von bakteriellen Infektionen, Antibiotika gegeben werden, um die Infektion zu bekämpfen werden. Welches Antibiotikum am besten für Ihren Hund wird auf den Ergebnissen der Kultur und der Prüfung der Empfindlichkeit ab, sowohl von denen Sie Ihren Tierarzt über den Mikroorganismus in der gemeinsamen Infektion beteiligt erzählen.

Das betroffene Gelenk müssen entleert und gewaschen werden, um weitere zu vermeiden Gelenkschäden. Bei Patienten mit chronischen Gelenk-Infektionen, Operation erforderlich sein, um die Trümmer zu entfernen und waschen und reinigen die gemeinsame werden. Ein Katheter wird in der Regel während der Operation in der Lage, kontinuierliche Drainage für ein paar Tage zu ermöglichen.

Arthroskopie — eine Art des Endoskops, die in das Gelenk durch einen kleinen Einschnitt eingeführt wird — ist eine weitere Technik, die verwendet werden, um für eine genaue Untersuchung des Innenraums des Gelenks ermöglicht werden kann, und kann auch gelegentlich bei der Behandlung des Inneren des Gelenkes eingesetzt werden. Verglichen mit Chirurgie, Arthroskopie ist eine weniger invasive Technik.

Die Ermittlung der Quelle der Infektion ist sehr wichtig für eine erfolgreiche und dauerhafte Lösung der Symptome. Wird eine Infektion in einem anderen Bereich des Körpers System gefunden, insbesondere, wenn sich herausstellt, dass die Quelle der Gelenkerkrankung sein, Behandlung der primären Infektion wird genauso wichtig wie die Behandlung der Gelenkinfektion. Ihr Tierarzt kann auch Proben nehmen auf täglicher Basis von der Flüssigkeit, die aus dem Gelenk zu sehen, ob die Infektion ist immer noch innerhalb des Gelenks oder nicht vorhanden. Sobald Flüssigkeit aufgehört hat sickert aus dem betroffenen Gelenk der Katheter entfernt werden.

Management

Die Verwendung von Wechselstrom Kälte und Wärme Verpackung auf das erkrankte Gelenk wird bei der Förderung der Durchblutung und Verringern der Quellung helfen, damit Förderung der Heilung. Dies kann zu Hause durchgeführt werden. Ihr Tierarzt wird Bewegungseinschränkungen für Ihren Hund zu beraten, bis eine vollständige Auflösung der Symptome erreicht worden ist. Wenn es schwierig ist, halten Sie Ihren Hund an einen Ort beschränkt, Sie können Käfig Ruhe für eine kurze Zeit halten. Ausflüge im Freien für Blase und Darm Entlastung sollte kurz und einfach sein für Ihren Hund zu handhaben während der Erholungsphase.

Notfalls, Ihr Tierarzt wird auch informieren Sie über die richtige Pflege des Katheters, in Ihrem Hund das betroffene Gelenk gelegt wurde. Obwohl viele Patienten sprechen gut auf Antibiotika-Therapie, Bei einigen Patienten kann die Infektion mehr stur und langfristige Behandlung mit Antibiotika erforderlich sein. Betroffene Hunde in der Regel auf eine antibiotische Behandlung innerhalb reagieren 24-48 Stunden, aber es kann 4-8 Wochen oder länger für einige Patienten.

Auch wenn die Symptome nicht schnell abklingen, ist es wichtig, den gesamten Kurs der verschriebenen Medikamente beenden, um sicherzustellen, dass die Infektion nicht wieder erholen.