Der Hund Gesundheit


Ursachen und Behandlung von Arthritis mehrerer Gelenke bei Hunden

Ursachen

Idiopathische (unbekannt)
Immunologische Mechanismus wahrscheinlich: abnormalen Immunantwort auf das System.
Cephalosporine, Lincomycin, Erythromycin, und Penicilline, mit der Ablagerung von Arzneimitteln Antikörper-Komplexen in den Blutgefäßen des Synovium (Auskleidung des Gelenkes).
Chronische Fälle:
Antigenstimulation zusammen mit gleichzeitiger Meningitis (Hirnschwellung)
Magen-Darm-Erkrankungen
Parodontitis: Infektion der Gewebe, die die Zähne unterstützt
Neoplasie: unkontrollierte Wachstum von Gewebe
Harnwegsinfektion
Bakterielle Endokarditis: bakterielle Infektion des Herzens Innenfutter
Herzwurmerkrankung
Pyometra: Infektion und Ansammlung von Eiter in der Gebärmutter
Chronische Otitis media (Infektion des Mittelohrs) oder externen Pilzinfektionen
Chronische Actinomyces oder Salmonella-Infektionen: Bakterieninfektionen, mit Fieber, Abszesse

Diagnose

Sie benötigen, um Ihren Tierarzt eine gründliche Geschichte der Gesundheit Ihres Hundes bis zum Auftreten der ersten Symptome. Ihr Tierarzt wird eine gründliche körperliche Untersuchung auf Ihren Hund ausführen, Kenntnis nehmend von Anzeichen von Schmerzen, verringerte Beweglichkeit, und jede Lahmheit. Ein komplettes Blutbild durchgeführt werden wird, einschließlich einer chemischen Blutbild, ein komplettes Blutbild, eine Urinanalyse, und ein Elektrolyt-Panel. Bei Hunden Verdacht auf Lupus erythematodes haben, ein Lupus erythematodes Zubereitung oder ein Anti-Atomkraft-Antikörper-Test durchgeführt werden kann. Gelenkflüssigkeit absaugen wird für die Analyse im Labor entnommen werden, und für die Bakterienkultur und Empfindlichkeit eingereicht. Eine Biopsie (Gewebeprobe) der Synovialgewebe wird auch dazu beitragen, eine endgültige Diagnose zu stellen.

Röntgenbilder können auch als diagnostisches Werkzeug benutzt werden. Wenn eine nonerosive, immunvermittelte Polyarthritis Zustand vorliegt.

Behandlung

Physikalische Therapie, einschließlich Range-of-Bewegungsübungen, Massage und Schwimmen kann helfen behandeln schwere Krankheit. Für Hunde, die eine Menge von Schwierigkeiten beim Gehen haben, Binden und / oder Schienen kann um das Gelenk eingeführt werden, um sie vor weiterer abbauenden verhindern. Gewichtsverlust wird auch dazu beitragen, den Druck auf die Gelenke zu verringern, wenn Ihr Hund ist übergewichtig. Wenn Ihr Hund ist auf Antibiotika Ihr Tierarzt wird versuchen, um auszuschließen, eine Reaktion auf die Antibiotika.

Eine Operation ist nur zu empfehlen, um Infektionen zu entfernen, wenn Ihr Hund hat eine gleichzeitige Infektion, wenn mit dem nonerosive Polyarthritis diagnostiziert.

Management

Ihr Tierarzt wird häufig Follow-up-Termine mit Ihrem Hund zu planen, aber wenn ihr Zustand verschlechtert sich, kontaktieren Sie sofort Ihren Tierarzt. Remission wird üblicherweise dadurch erreicht, 2-16 Woche, aber die Rezidivrate springt 30-50 Prozent, wenn die Therapie abgesetzt wird.