Der Hund Gesundheit


Schlechter Atem (Chronisch) bei Hunden

Mundgeruch bei Hunden

Halitosis ist der medizinische Fachausdruck verwendet, um einen unangenehmen Geruch, der aus dem Mund kommt, beschreiben, Herstellung Mundgeruch. Eine Reihe von Ursachen verantwortlich sein können für diesen Zustand, insbesondere Parodontitis, eine Krankheit, die aus Bakterien im Mund. Bakterien ist auch mit Plaque und Hohlräume verbunden.

Kleine Tierrassen und brachyzephalen Rassen (gekennzeichnet durch ihre kurz-nosed, abgeflachter Funktionen; z.B., der Mops, Boston Terrier, Pekinese) sind besonders anfällig für Parodontitis und andere Klauenseuche, zu einem großen Teil, weil ihre Zähne sind nah beieinander.

Symptome und Typen

In den meisten Fällen, es gibt keine andere Symptome abgesehen von einer schlechten Geruchs aus dem Mund. Wenn die Ursache des Geruchs ist eine Erkrankung des Mund, andere Symptome können offensichtlich, einschließlich Scharren an der Mündung, Unfähigkeit zu essen (Anorexie), lockere Zähne, und übermäßigen Speichelfluss, das kann oder nicht haben Blutspuren.

Ursachen

Eine Vielzahl von Bedingungen kann zu Mundgeruch führen, einschließlich Stoffwechselkrankheiten wie Diabetes mellitus (allgemein als Zuckerkrankheit bekannt,); Atemwegserkrankungen wie Entzündung der Nase oder Nasenwege (Rhinitis); Entzündung der Nasennebenhöhlen (Nebenhöhlenentzündung); und gastrointestinale Probleme, wie die Erweiterung der Schlundsonde, der Hauptkanal, der von der Kehle führt zu den Magen.

Andere mögliche Ursachen von Mundgeruch kann auf ein Trauma zurückzuführen sind, wie das von einem elektrischen cord injury. Virus-, bakterielle oder Pilzinfektionen verursachen üble Gerüche aus dem Inneren des Körpers emittieren, und diätetische Probleme können eine Rolle bei der Geruchsbelästigung spielen sowie. Beispielsweise, wenn Ihr Hund wurde essen offensive Lebensmitteln, oder Aussteller ein Verhalten bezeichnet coprophagia, wo sie essen Kot, Ihr Hund wird haben Korrelation Mundgeruch.

Weitere Möglichkeiten sind Pharyngitis, eine Entzündung des Rachens oder des Rachens, und Mandelentzündung, eine Entzündung der Mandeln. Das Vorhandensein von Krebs, oder das Vorhandensein von Fremdkörpern kann auch bei Krankheiten des Mundes führen und begleiten Mundgeruch. Aber, Die bemerkenswertesten Ursache von Mundgeruch ist eine Erkrankung des Mundes wie Parodontopathien, was auf Plaque-Bakterien Aufbau.

Diagnose

Diagnoseverfahren auf Parodontitis als wahrscheinlichste Ursache für Mundgeruch auszuwerten umfassen Röntgenstrahlen von der Innenseite des Mundes, und eine Untersuchung des Mundes für Eigenschaften wie Zahnbeweglichkeit und Sulfidkonzentrationen.

Behandlung

Sobald die spezifische Ursache von Mundgeruch bekannt, verschiedene Therapien verwendet werden, um das Problem zu lösen. In einigen Fällen, mehrere Ursachen können schuld sein. Beispielsweise, Ihr Hund kann Parodontitis sowie einen Fremdkörper im Mund haben. Behandlung für den Zustand ist abhängig von der Ursache(s).

Wenn Parodontitis ist schuld, Behandlung wird die Reinigung und Politur der Zähne, oder Extraktion von Zähnen, die größer ist als 50 Prozent Verlust der tragenden Knochen und Zahnfleisch um sie herum. Einige Medikamente können helfen, um Geruch zu reduzieren, und helfen, die Bakterien, die das Zahnfleisch und anderen oralen Gewebe infizieren kontrollieren, verursachen Mundgeruch.