Der Hund Gesundheit


Geburt Schwierigkeiten bei Hunden

Dystokie bei Hunden

Dystokie ist der medizinische Fachausdruck verwendet, um eine schwierige Geburt Erfahrungen zu diagnostizieren. Diese Bedingung kann als Folge der mütterlichen oder fetalen Faktoren auftreten, und kann zu jedem Zeitpunkt während der Arbeit auftreten. Abnormalitäten der Präsentation, Haltung, und die Position des Fötus im Uterus kann sich negativ auf die zeitliche Beziehung zwischen dem Geburtsvorgang Nachkommen und der mütterlichen Geburtskanal.

Wehenschwäche (Inaktivität) können primäre oder sekundäre. Primäre Trägheit durch eine Störung des Körpers, um eine synchrone Uteruskontraktionen beginnen symptomized, und sekundäre Trägheitsmoment wird durch eine Einstellung der Uteruskontraktionen durch uterine Müdigkeit symptomized. Diese letztere Bedingung manchmal auftritt, wenn Arbeit auf mehr als die Uterusmuskulatur gegangen ist in der Lage sind, den Anforderungen für.

Es gibt drei Phasen der Arbeit. Die erste Stufe beinhaltet die Arbeitsteilung Beginn der Wehentätigkeit, Entspannung des Gebärmutterhalses, und ein Reißen der Chorioallantois sac (Wasser Brechen). Die Hündin (Hündin) kann rastlosen, nervös und nehmen sich in Schachteln Aktivität.

Die zweite Phase der Geburt ist, wenn die Föten durch Kontraktionen der Gebärmutter geschoben werden. Bei Hunden die durchschnittliche Länge der Geburt (Lieferung), vom Beginn der zweiten Stufe bis zur Auslieferung des ersten Nachkommen ist in der Regel weniger als vier Stunden. Die Zeit zwischen Lieferungen von späteren Nachkommen ist in der Regel 20-60 Minuten, kann aber, solange 2-3 Stunden. Es ist wichtig, diese Variabilität vor Eingriffen prüfen,.

Die dritte Stufe ist die Lieferung der Eihäute. Die Hündin kann zwischen Stufe zwei und drei mit Mehrlingen wird geliefert wechseln. Sie liefern kann ein oder zwei Föten mit einem oder zwei Eihäute gefolgt, oder sie kann einen Fötus gefolgt von den zugehörigen Fruchtblase liefern.

Symptome und Typen

Die Symptome der dystocia:

Mehr als 30 Minuten persistent, stark, abdominalen Kontraktionen ohne Vertreibung der Nachkommen

Mehr als vier Stunden ab Beginn der zweiten Stufe die Auslieferung der ersten Nachkommen

Mehr als zwei Stunden zwischen der Lieferung von Nachkommen

Nichtbeachtung Arbeitsteilung innerhalb begonnen 24 Stunde des Tropfens in Rektaltemperatur – unter 99 ° F (37.2° C)

Female Schreie, Displays Anzeichen von Schmerzen, und ständig leckt die Fortpflanzungsorgane Bereich, wenn Auftraggeber

Längerer der Schwangerschaft - mehr als 72 Tage ab dem Tag der ersten Paarung; mehr als 59 Tage ab dem ersten Tag des zytologischen Diöstrus (die Bühne unmittelbar nach dem Stadium, wenn Empfängnis eingetreten wäre - können vom Eigner mit Fortpflanzungsorgane Tupfer, die während der Schwangerschaft eingenommen werden bestimmt werden); mehr als 66 Tage ab LH-Gipfel (Luteinisierungshormon, welches Peaks bei der Zeit des Eisprungs); (Siehe Breeding, Timing)

Entlastung uteroverdin aus dem Fortpflanzungsorgane (eine grünlich-schwarze Pigment, die durch den Hund placents produziert wird), vor der Geburt des ersten Nachkommen von mehr als zwei Stunden - Zeichen für vorzeitigen Plazentalösung

Vorhandensein von blutigen Ausfluss vor der Auslieferung des ersten Nachkommen oder zwischen Föten

Fortpflanzungsorgane Wand zu entlocken Bauchpresse [Befederung]); das Fehlen dieser Antwort zeigt Wehenschwäche

Ursachen

Fetal

Oversize Fötus
Abnormal Präsentation, Position, oder Haltung des Fötus im Geburtskanal
Fetalen Tod

Mütterlich

Schlechte Uteruskontraktionen
Unwirksame Bauchpresse
Entzündung der Gebärmutter (Regel durch eine Infektion hervorgerufen)
Schwangerschaft Blutvergiftung, Schwangerschaftsdiabetes
Abnormal Becken Kanal vom früheren Beckenverletzung, abnormalen Konformation, oder Beckenbereich Unreife
Kongenital kleinen Becken
Anomalie der Fortpflanzungsorgane Gewölbe
Anomalie der Fortpflanzungsorgane Öffnung
Unzureichende Zervixdilatation
Fehlende ausreichende Schmierung
Uterine Torsion
Uterusruptur
Gebärmutterkrebs, Zysten oder Verwachsungen (aufgrund früherer Entzündung)

Prädisponierenden Faktoren für Dystokie

Alter
Brachycephale und Spielzeug Rassen
Fettleibigkeit
Abrupte Veränderungen in der Umwelt vor Hund geht in den Arbeitsmarkt
Vorgeschichte dystocia

Diagnose

Sie müssen eine gründliche Geschichte der Gesundheit Ihres Hundes geben,, einschließlich aller Informationen, die Sie über Ihren Hund die Linie, und Informationen über alle vergangenen Schwangerschaften oder reproduktive Probleme. Ihr Tierarzt wird palpiert (Prüfung durch Berührung) Ihr Hund Geburtskanal und des Gebärmutterhalses.

Ihr Tierarzt wird Proben zum Testen nehmen; am Minimum, eine gepackte Zellvolumen (PCV), ein Gesamtprotein, Ein BUN (Blut-Harnstoff-Stickstoff), a Blutzucker, und ein Calcium Konzentrationsmessung. Ihr Hund das Blut Progesteron wird auch gemessen werden.

Röntgenstrahlen sind entscheidend für die Bestimmung der ungefähren Zahl, Größe und Lage der Feten. X-Strahlen können auch zeigen, ob die Welpen noch leben, aber ein Ultraschall geben kann noch subtiler Messungen, wie Hinweise auf fetalen Stress, Beurteilung Plazentalösung, und der Charakter der fetalen Flüssigkeiten.

Behandlung

Hunde, die in Not sind und mit dystocia diagnostiziert wurde sollte auf einer stationären Basis behandelt werden, bis alle der Nachkommen geliefert worden sind und bis die Mutter hat sich stabilisiert. Wenn Uteruskontraktionen abwesend sind, und es gibt keinen Hinweis auf fötalen Stress, medizinischen Behandlung wird eingeleitet. Ihr Hund sich der Zustand kann aufgrund niedriger Blutzucker, niedrige Kalziumspiegel im Blut, unzureichende Oxytocin Produktion durch den Körper oder eine unzureichende Antwort auf normale Oxytocin Produktion.

Agents verwendet werden, um Wehen zu fördern, sollte nicht verabreicht werden, wenn obstruktive dystocia möglich ist, da sie zu beschleunigen Plazentalösung und fetalen Tod, oder kann Uterusruptur. Oxytocin, Glucose und Calcium kann ergänzt werden nach Bedarf.

Manuelle Lieferung kann notwendig sein, um einen Fötus, der in der Fortpflanzungsorgane Gewölbe eingereicht wird liefern.

Ihr Tierarzt wird verwendet digitale Manipulation, um den Welpen neu, da diese Methode bietet den geringsten Schaden an dem Welpen und Hündin. Wenn die Fortpflanzungsorgane Gewölbe ist zu klein für digitale Manipulationen, Instrumentarium, wie spay Haken oder nicht ratcheted Pinzette, kann verwendet werden, um im Lieferumfang unterstützen. Während des gesamten Prozesses, Ihr Tierarzt verwenden ausreichende Schmierung, immer einen Finger in der Fortpflanzungsorgane Gewölbe, um das Instrument zu lenken und immer unter großer Sorgfalt, um das Leben von Mutter und Welpen zu schützen.

Extreme Vorsicht ist unter diesen Umständen verwendet werden. Unerwünschte Komplikationen gehören Verstümmelung des Fötus und Zerreissung der Geburt Canaal oder Gebärmutter. Traktion sollte niemals zu den Schenkeln eines Live Fötus anzuwenden. Wenn es zu einem Ausfall, um den Fötus zu liefern 30 Minuten ein Kaiserschnitt angezeigt.