Der Hund Gesundheit


Blut im vorderen Teil des Auges bei Hunden

Hyphäma bei Hunden

Hyphäma, oder Blut in der Vorderkammer des Auges, ist eine häufige Erkrankung bei Hunden. Jedoch, Hyphäma ist eine klinische Zeichen und nicht eine bestimmte Krankheit.

Symptome und Typen

Die Symptome sind abhängig von Hyphäma soweit von Blutungen, ob Vision beeinträchtigt wurde, und ob Ihr Hund hat andere, zugrundeliegenden systemischen Erkrankungen.

Häufige Anzeichen, die während einer körperlichen Untersuchung beobachtet werden, sind:

Blut innerhalb der vorderen Kammer des Auges
Hornhautödem oder Hornhautläsionen
Erhöhtem Augeninnendruck (IOP)

Ursachen

Die häufigsten Ursachen für Hyphäma sind:

Verletzungen oder Trauma für das Auge oder den Kopf
Schwere Netzhautablösung
Bluthochdruck, Hyperthyreose, systembedingte Mängel
Infektion durch Parasiten
Blutende Gefäße – Vaskulitis, Uveitis, Uvea Neoplasie, und Lymphome besonders
Sehstörungen – Retinadysplasie, Collie Eye Anomaly, Glaukom, etc.

Hyphäma kann auch ein Hinweis auf verschiedenen okularen (Auge) und systemische Mängel, von denen einige möglicherweise lebensbedrohlich sein. Deshalb, seine Diagnose und die richtige Behandlung ist sehr wichtig,.

Diagnose

Hyphäma durch Hämatologie und Blut biochemische Tests diagnostiziert, Labortests, und diagnostische Bildgebung mit Röntgen-und Ultraschalluntersuchungen.

Eine komplette medizinische Geschichte wird genommen und eine gründliche körperliche Untersuchung durchgeführt, um ein-oder ausschließen mögliche Ursachen für den Zustand.

Gemeinsame diagnostische Tests und Verfahren,:

Blutbild mit Thrombozytenzahl
Serumbiochemie die Serumspiegel in Protein zu messen
Koagulopathie Tests zur Beurteilung der Blutgerinnung Funktionen
Blutdruck
Urinanalyse, um Nierenerkrankungen auszuschließen
Brust und Bauch X-Strahlen
Ocular Ultraschall (Ultraschall) um den vorderen Abschnitt des Auges zu untersuchen und umfassen / ausschließen Möglichkeiten der Netzhautablösung, Objektiv Verschiebung, abnormen Massen, und Glaskörper Blutungen.

Andere fortgeschrittene Tests, die durchgeführt werden können, sind abdominale Ultraschall, X-Strahlen der Kopf-und Augenbewegungen Umlaufbahn zu erkennen bislang unbekannte traumatischen Verletzungen, und hormonelle Tests (Assays) der Nebennieren. Um Knochenmarkkrebs erkennen, ein Knochenmarkpunktionssuspension – die Flüssigkeit im Knochenmark gefunden – kann auch durchgeführt werden.

Behandlung

Die Ziele Hyphäma Behandlung einbeziehen, die die Entzündung und Entfernen der Ursachen, die zur Blutung wirken in der Vorderkammer des Auges.

Die gemeinsame Ansätze für die Behandlung sind:

Der Einsatz von Kortikosteroiden als Augentropfen oder Salbe, um Entzündungen zu heilen, die sich aus der Blutung
Atropin Augentropfen, um die Pupille dilatieren und minimieren Anhaften zwischen der Linse und der Iris
Die Einleitung einer geeigneten Behandlung okulärer Mängel wie retinalen Anomalien (d. h., Dysplasie), Collie Eye Anomaly, Glaukom, etc.

Operation kann auch zur Korrektur von traumatischen Verletzungen und Läsionen notwendig.

Ihr Hund die Aktivität müssen eingeschränkt werden, wenn das Problem durch eine Störung der Blutgerinnung verursacht worden. Ein Blutgerinnsel in einer Vene oder Arterie kann schnell tödlich, wenn die energische Bewegung fördert das Gerinnsel, um das Herz zu reisen. In Fällen der Gerinnung, Ihren Hund müssen speziell für das Auflösen des Gerinnsels behandelt werden. Außerdem, wenn Hyphäma deutlich Ihren Hund Vision beschädigt, sollte es nicht erlaubt, draußen zu gehen ohne Aufsicht sein. Regelmäßige Überwachung des Fluiddrucks innerhalb des Auges ist auch sehr wichtig – tägliche Kontrollen für schwere Krankheiten, und in weniger schweren Fällen, alle zwei bis drei Tage, bis die Bedingung aufgeklärt hat. Um Ihren Hund zuzufügen weiteren Verletzungen oder Reizungen der Augen zu verhindern durch Kratzen an ihm, möchten Sie vielleicht mit Ihrem Tierarzt für einen Halskragen fragen – ein breiter Kragen, der um den Hals passt, Verhinderung der Hund aus in der Lage, ihr Gesicht mit den Pfoten zu erreichen.

Sofern die okulären Strukturen haben irreversible Schäden, Die Prognose ist in der Regel gut im Falle von Traumata. Im Falle einer Netzhautablösung, Sekundärglaukom schließlich entwickeln, und chirurgische Eingriffe, können für Schmerzlinderung.