Der Hund Gesundheit


Kohlenmonoxid-Vergiftung bei Hunden

Kohlenmonoxid toxicosis bei Hunden

Kohlenmonoxid ist ein geruchloses, farblos, nicht reizenden Gases durch unvollständige Verbrennung von Kohlenstoff Brennstoffen. Es ist potentiell giftig für Hunde als auch Menschen. Häufige Quellen von Kohlenmonoxid unbelüfteten Kerosin oder Propanheizapparate, Benzinmotoren, Autoabgase, oder Rauch aus Kohlenstoff basierenden Ölheizungen.

Beim Einatmen, Dieses Gas ist leicht in das Blut aufgenommen, Kombination mit Hämoglobin zu Carboxyhämoglobin bilden, Reduzierung Sauerstoffversorgung des Körpers, und was zu verringerten Nutzbarmachung von Sauerstoff in Gehirn und Herz. Die meisten Fälle von Kohlenmonoxid Toxizität bei Hunden treten als Folge von menschlichen Fehlern, wenn beispielsweise ein Hund wurde in einem geschlossenen Raum in dem Kohlenmonoxid freigesetzt wird geblieben. Ein Hund in einer geschlossenen Garage mit laufendem Automobils übrig kann gegenüber toxischen Konzentrationen von Kohlenmonoxid in ungefähr zehn Minuten ausgesetzt werden. Tiere werden auch toxische Konzentrationen von Kohlenmonoxid ausgesetzt, wenn sie in einem Gebäude, das in Flammen steht gefangen sind. Länger andauernde Einwirkung von Kohlenmonoxid wird Hypoxämie und schließlich zum Tod führen.

Symptome und Typen

Abhängig von der Konzentration und der Dauer der Belichtung von Kohlenmonoxid, die Symptome können akut oder chronisch sein in der Natur.

Schläfrigkeit
Cherry red Haut und Schleimhäute (z.B., Nase, Lippen, Ohren, Genitalien), aber diese Nebenwirkung ist meist nicht in den meisten Tiere sichtbaren
Schwäche
Lethargie
Schwierigkeiten beim Atmen
Anfälle
Abtreibung bei trächtigen Tieren insbesondere im späten Tragzeit
Depression
Taubheit
Unkoordinierte Bewegungen
Koma
Tod

Symptome bei chronischer Exposition gegenüber Kohlenmonoxid gehören:

Übelkeit
Abnorm hohen Konzentrationen von Säuren im Blut (Übersäuerung)
Erbrechen
Husten
Grippe-ähnliche Symptome
Verlust der Übung Ausdauer
Störungen im Gangbild

Ursachen

Exposition gegenüber jeder Quelle von Kohlenmonoxid, wie:

Unvollständige Verbrennung von kohlenstoffarmen Brennstoffen
Unbeabsichtigter Gehäuse des Hundes in Garage mit Automotor eingeschaltet
Schlecht belüfteten Räumen mit einer beliebigen Quelle von Kohlenmonoxid (z.B., Kamin, Ofen, Grill)
Unbelüfteten Öfen
Gas-Wasser-Heizungen
Gas oder Kerosin Heizungen
Hausbränden

Diagnose

Der wichtigste Schritt in Kohlenmonoxid Toxizität ist, Ihren Hund weg von der Quelle des Kohlenmonoxids. Kohlenmonoxid Toxizität ist ein lebensbedrohlicher Zustand, erfordern sofortige tierärztliche Intervention. Ihr Tierarzt beginnt sofort Sauerstofftherapie, um das Kohlenmonoxid aus dem Blut zu entfernen und bringen Sie Ihren Hund die Sauerstoff-Niveaus wieder normal. Während Ihr Hund erhält Sauerstoff Ihr Tierarzt Blutproben für diagnostische Tests zu sammeln. Ein komplettes Blutbild, Biochemie Profil, Urinanalyse und anderen anwendbaren Körperflüssigkeit Tests sollen durchgeführt werden. Ihr Tierarzt wird auch sammeln Proben für die Bestimmung von Carboxyhämoglobin im Blut. Festlegung der Konzentrationen von Kohlenmonoxid im Blut ist die nützlichste Test stützt den ursprünglichen Behandlungsplan.

Carboxyhämoglobin Niveau steigen in akuten Fällen und Drop innerhalb weniger Stunden nach Kontakt mit der Quelle des Kohlenmonoxids entfernt wurde. Levels von Säuren im Blut wird auch während Bluttests bestimmt werden, Als Säurekonzentrationen tendenziell in Reaktion auf diese Bedingung ansteigen und deren Werte der entsprechenden Diagnostik und medizinischen Antwort zu bestimmen. Sonstige Diagnose-Tools Ihren Tierarzt kann verwenden, sind ein Elektrokardiogramm (EKG) um zu bestimmen, ob das Herz wurde ebenfalls betroffen.

Behandlung

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Hund zu hohe Mengen an Kohlenmonoxid unterzogen worden, sofort tierärztliche Hilfe rufen. Inzwischen, Entfernen Sie Ihren Hund von der Quelle des giftigen Gases an einen Ort, wo sie frische Luft atmen kann. Ihr Tierarzt wird gestartet Notfallbehandlung ausreichende Mengen von Sauerstoff zu den lebenswichtigen Organen wiederherzustellen. Ergänzung der 100 Prozent reinen Sauerstoff ist die beste Methode zur Einleitung einer schnellen Erholung. Flüssigkeiten wird auch gegeben Durchblutung lebenswichtiger Organe wie das Gehirn zu verbessern, sowie die erhöhten Konzentrationen an Säuren in Blut normalisiert.

Management

Während Ihr Hund wird von der Kohlenmonoxid-Vergiftung erholt, Begrenzung ihrer Tätigkeit für mindestens sechs Wochen. Anstatt lange Spaziergänge, Machen Sie kurze Spaziergänge mit Ihrem Hund. Slow down auf der Spielzeit und Übung, bis Sie Ihren Hund vollständig erholt hat alle seine körperlichen Fähigkeiten. Ihr Hund kann brauchen einige zusätzliche Zuneigung während dieser Zeit. Tun Sie, was Sie können, um der Hund ruhig und entspannt. Beobachten Sie Ihren Hund für alle Wiederauftreten der Symptome und rufen um Hilfe, wenn Sie irgendwelche unerwünschte Symptome bei Ihrem Hund vermuten,. Nervösen Symptomen kann in einigen tierischen Patienten auch Wochen nach der ersten Erholung gesehen werden. Wenn Sie Bekanntwerden von Nervensystem Abnormalitäten, rufen Sie Ihren Tierarzt für advisement.

Kohlenmonoxid ist so tödlich, Sie als Ihre Hunde, deshalb, Verwenden Kohlenmonoxid-Detektoren zu Hause möglich oder immer wieder auftretende Episoden zu verhindern. Das menschliche Element ist die wichtigste Zeile der Prävention. Schützen Sie Ihre Hunde aus beliebigen Quellen von Kohlenmonoxid.