Der Hund Gesundheit


Schokolade Vergiftung bei Hunden

Schokolade Toxizität bei Hunden

Hunde sind für Sachen zu essen, wenn sie nicht als bekannt. Dies gilt vor allem von Welpen. Auch, Hunde haben einen ausgezeichneten Geruchssinn, macht es ziemlich einfach, keine geheimen Verstecke für die Schokolade zu finden. Dies kann eine gefährliche Kombination sein, wenn es Schokolade rund um das Haus.

Schokolade wird aus den gerösteten Samen der Theobroma cacao abgeleitet, welche enthält bestimmte Eigenschaften, die giftig für Tiere: Koffein und Theobromin. Bei Verschlucken, Diese beiden Bestandteile können auch zu verschiedenen medizinischen Komplikationen führen und kann sogar tödlich für Ihren Hund.

Wenn Sie lernen möchten, wie Schokolade Vergiftung kann Katzen beeinflussen, Bitte besuchen Sie diese Seite in der PetMD Health-Bibliothek.

Symptome und Typen

Erbrechen
Durchfall
Erhöhte Körpertemperatur
Erhöhte Reflexe
Muskelsteifigkeit
Schnelles Atmen
Erhöhte Herzfrequenz
Niedriger Blutdruck
Anfälle
Erweiterte Zeichen (Herzinsuffizienz, Schwäche, und Koma)

Die Menge und Art der Schokolade aufgenommen ist auch wichtig, wie sie sind die entscheidenden Faktoren für die Schwere der Toxizität. Die drei Arten von Schokolade, die Ihnen bewusst sein sollen, müssen:

Milk Chocolate - Mild Anzeichen von Toxizität auftreten kann, wenn 0.7 Unzen pro Kilogramm Körpergewicht aufgenommen wird; schwere Toxizität auftritt, wenn zwei Unzen pro Kilogramm Körpergewicht aufgenommen wird (oder so wenig wie ein Pfund Milchschokolade für einen 20-Pfund-Hund).
Semi-Sweet Chocolate - Mild Anzeichen von Toxizität auftreten kann, wenn 0.3 Unzen pro Pfund Körpergewicht aufgenommen wird; schwere Toxizität tritt auf, wenn 1 Unze pro Kilogramm Körpergewicht aufgenommen wird (oder so wenig wie sechs Unzen semi-süße Schokolade für eine 20-Pfund-Hund).
Baking Chocolate - Diese Art von Schokolade hat die höchste Konzentration von Koffein und Theobromin. Deshalb, so wenig wie zwei kleine Ein-Unzen-Quadrate Backschokolade können giftig sein, zu einem 20-Pfund-Hund (oder 0.3 Unzen pro Pfund Körpergewicht).

Ursachen

In der richtigen Menge Schokolade kann sich für jeden Hund giftig. So vorsichtig sein, Fütterung Ihres Tieres alles, was Schokolade enthalten könnten, und halten Sie es außerhalb der Reichweite.

Diagnose

Ihr Tierarzt wird eine vollständige körperliche Untersuchung, einschließlich einer chemischen Blutbild, Elektrolyt-Panel und eine Urinanalyse. Diese Tests helfen festzustellen, ob es eine Schokolade / Koffein Überdosis.

Blut kann auch getroffen werden, um Theobromin Konzentrationen getestet werden, während ein EKG durchgeführt, um festzustellen, ob das Herz zeigt keine Auffälligkeiten im Rhythmus oder Leitung der Herzschläge.

Vorbeugung

Es ist wichtig, die Gesundheit Ihres Tieres zu Schokolade-Produkte halten außerhalb ihrer Reichweite, da es kein Gegenmittel zu Schokolade Toxizität.