Der Hund Gesundheit


Einsturz während des Trainings in Labrador Retriever

Übung induzierten Schwäche und Zusammenbruch in Labrador Retriever

Labrador Retriever sind eine der aktiven Hunderassen. Ein Teil der mit Lab in Ihrer Familie ist, sich daran gewöhnt, mit einer hohen Energie Hund, und spielt übt eine Menge. Die meisten Hunde verlangsamen oder zu stoppen, wenn sie müde sind und keine Probleme haben, aber einige schwelgen so viel in Tätigkeit, die sie ausüben wird, bis sie schwach werden und Zusammenbruch aus Erschöpfung. Dies wird als Übung induzierten Kollaps Labrador Retriever. Probleme treten meist in Zeiten intensiver Aktivität oder Aufregung. Zu anderen Zeiten, Diese Hunde scheinen völlig normal.

Die Symptome sind zunächst in jungen Hunden zwischen fünf Monaten und drei Jahren gesehen. Die Krankheit scheint nicht auf ein Geschlecht mehr als die anderen beeinflussen. Labs gezüchtet, um Feldversuch Hunden kann eher das Problem haben, und Labs, leicht erregbar, sind eher das Problem haben. Collapse ist am wahrscheinlichsten auftreten, wenn die Temperatur und Feuchtigkeit hoch sind, und während Aktivitäten wie Hochland Vogeljagd, wiederholende Abfragen, lange, harte läuft, und intensivem Spielen, aber jeder sehr intensive Aktivität kann zum Zusammenbruch führen.

Symptome und Typen

Zeichen beginnen, nachdem 5-20 Minuten extreme Übung, Aufregung, oder Stress
Nicht Gehen oder Laufen in der Regel (rocking Gang)
Schwache Hinterbeine
Ziehen Sie die hinteren Beine beim Laufen
Stehen mit den Füßen zu weit auseinander (Breitbild-basierte Haltung)
Die Auswahl der Füße zu weit beim Gehen oder Laufen (Hypermetrie)
Umfallen beim Laufen
Unfähig, die Kopf und alle vier Beine nach dem Training zu bewegen
Stiff Vorderbeinen, während eingestürzt
Die meisten Hunde sind wachsam
Keine Schmerzen während eingestürzt
Hohe Körpertemperatur
Gelegentlich, Verwirrung
Selten, Krampfanfälle und Tod
Keine Symptome zwischen den Zeiten des Zusammenbruchs
Wiederherstellung in der Regel innerhalb von fünf bis 25 Minuten

Ursachen

Eine vererbte Problem in Labrador Retriever
Mehr als ein Welpe ist wahrscheinlich in einem Wurf, der das Problem betroffen sein

Diagnose

Sie müssen eine gründliche Geschichte der Gesundheit Ihres Tieres zu geben, einschließlich einer Vorgeschichte von Symptomen, und mögliche Vorfälle, die möglicherweise zu diesem Zustand geführt haben. Während der körperlichen Untersuchung, Ihr Tierarzt wird aufmerksam auf das Nervensystem zu zahlen, Muskel-Skelett- (Muskeln und Knochen) System, und Herz-System. Hunde mit Übung induzierten Zusammenbruch haben in der Regel eine normale körperliche Untersuchung. Ihr Tierarzt wird auch bestellen ein komplettes Blutbild und biochemische Profil. Dies wird bestätigen, dass Ihr Hund die inneren Organe richtig funktionieren. Ihr Hund die Schilddrüsenhormon-Ebene kann auch überprüft werden, um sicherzustellen, dass es normal ist. Weitere Blutuntersuchungen können analysiert werden, um zu sehen, ob andere Muskelerkrankungen verursachen könnte Ihr Hund zu kollabieren werden. Um sicher zu gehen, dass Ihr Hund leidet nicht an einem Herzproblem, das kommt und geht, Ihr Tierarzt kann wollen, dass Ihr Hund zu einem speziellen Monitor für einen Tag oder zwei zu tragen, um den normalen Herzrhythmus verfolgen. Oder der Arzt kann wollen, um Ihren Hund Übung beobachten und dann die Blut-Tests nach Ihren Hund beginnt zu Symptome zeigen. Die Ergebnisse dieser Blutuntersuchung wird den Blutproben, die getan werden, bevor Ihr Hund übte verglichen werden.

Behandlung

Die meisten Hunde mit Übung induzierten Kollaps durch die Vermeidung von Aktivitäten, die es zum Einsturz führen behandelt werden. Natürlich, Übung kann nicht vollständig vermieden werden, so, wenn Ihr Hund macht Übung, Alle Aktivität sollte bei den ersten Anzeichen von Schwäche gestoppt werden. Geben Sie Ihrem Hund Wasser durch den Mund trinken oder sprühen Sie es mit kaltem Wasser zur Senkung der Körpertemperatur.

Bei einem Wechsel Ihres Hundes Tätigkeiten nicht möglich ist oder nicht hilft, Es gibt andere Dinge, die helfen könnte,. Einige Hunde haben weniger Episoden des Zusammenbruchs, wenn ihre Ernährung geändert und sie gewinnen eine kleine Menge an Gewicht. Wenn der Hund nicht kastriert, Kastration kann helfen.

Es gibt einige Medikamente, die hilfreich sein könnten. Ihr Tierarzt kann Ihnen helfen, zu entscheiden, ob eine richtige für Ihren Hund ist. Obwohl Medikamente nicht helfen alle Hunde, in vielen Hunden, Medikamente können nur verringern Sie die Anzahl der Episoden ein Hund hat oder zu minimieren, die Schwere der Folgen.

Vorbeugung

Es ist wichtig zu Aktivitäten, die dazu führen, Ihren Hund zu schwach geworden, um den Punkt des Zusammenbruchs wird vermieden. Hunde, die mit Übung induzierten Zusammenbruch diagnostiziert wurden nicht für die Zucht verwendet werden, denn dies ist ein erblicher Zustand.