Der Hund Gesundheit


Angeborene Herzfehler (Ebstein-Anomalie) bei Hunden

Ebstein-Anomalie ist die medizinische Bezeichnung für eine Art von angeborenem Herzfehler, in denen die Öffnung der Trikuspidalklappe (auf der rechten Seite des Herzens, zwischen dem rechten Atrium und dem rechten Ventrikel) in Richtung der Spitze des rechten Ventrikels des Herzens verschoben. Es wird durch verschiedene Grade der Trikuspidalinsuffizienz begleitet, oder Stenose (abnorme Verengung in einem Blutgefäß).

Eine abnormale akzessorischen Leitungsbahn kann schnellen Herzrhythmus führen. Es ist sehr selten, aber gelegentlich bei Hunden angetroffen. Ein Raunen kann mit einem Stethoskop in einem jungen Alter zu hören, obwohl es sehr viel schwieriger, es zu hören, wenn es Stenose. Es gibt keine Rasse oder Geschlecht Vorliebe.

Der Zustand oder Krankheit in diesem medizinischen Artikel beschrieben beeinflussen kann sowohl bei Hunden und Katzen. Wenn Sie möchten mehr darüber erfahren, wie diese Krankheit betrifft Katzen, Bitte besuchen Sie diese Seite in der PetMD Gesundheits-Bibliothek.

Symptome und Typen

Hunde mit leichter Trikuspidalinsuffizienz oder Stenose wird asymptomatisch (ohne Symptome)
Hunde mit mäßiger Insuffizienz, oder Stenose, wird zeigen oft eine Unverträglichkeit für die Ausübung
Hunde mit schwerer Insuffizienz, oder Stenose, wird kongestiver Herzinsuffizienz leiden (CHF), Mit Fluid in der Brust oder Bauch (Blähbauch, oder Brust, beobachtet werden)
Es kann einige Müdigkeit oder Schwindel mit diesem Zustand verbunden sein, aufgrund der erhöhten Druck auf das Herz zu funktionieren

Diagnose

Ihr Tierarzt wird eine gründliche körperliche Untersuchung auf Ihren Hund ausführen, einschließlich einer chemischen Blutbild, ein komplettes Blutbild, und eine Urinanalyse. Sie müssen eine gründliche Geschichte der Gesundheit Ihres Hundes geben,, einschließlich einer Vorgeschichte von Symptomen.

Ihr Tierarzt wird entscheiden, dass ein x-ray in der Brust, und wird zum Nachweis von rechten Vorhof und Ventrikel Erweiterung betrachten, sowie eine vergrößerte Niere. Echokardiographie kann auch verwendet werden, um das Herz und die Brust zu untersuchen, Es werden durch ein Ultraschallbild der Größe, Bewegung und Zusammensetzung des Herzens und der umgebenden Struktur. Ein Elektrokardiogramm, um die elektrische Aktivität und Druck innerhalb des Herzens messen, wird notwendig sein, für die Überprüfung eine definitive Diagnose der Ebstein-Anomalie.

Behandlung

Es gibt keine Heilung für Ebstein-Anomalie, so medizinische Behandlung ist die einzige praktische Ansatz zur Verfügung. Chirurgischen Ersatz der Trikuspidalklappe kann erfolgreich bei einigen Institutionen durchgeführt werden. Ihr Tierarzt kann beraten Sie über die potenziellen Vorteile einer solchen Operation, und wo man für die medizinische Versorgung gehen. Wenn rechten Herzinsuffizienz entwickelt, Natriumzufuhr müssen reduziert werden. Es gibt einige Medikamente zur Behandlung dieser Krankheit, Sie müssen eng mit Ihrem Tierarzt zu arbeiten, eine Behandlung und Medikation Plan, die für Ihren Hund ist.