Der Hund Gesundheit


Verstopfung (Schwer) bei Hunden

Megakolon bei Hunden

Der Doppelpunkt ist der Teil des Dickdarms, die am Blinddarm beginnt, der Sack, den Dickdarm mit dem Ende des Dünndarms (Ileum), und endet dort, wo das Rektum beginnt. Alle sind Teil der größeren Verdauungstrakt. Der Hauptzweck des Dickdarms ist, um als Zwischenspeicher zu dienen Leitung während es die Funktion des Extrahierens nützlich Wasser und Salz aus dem Abfall führt. Megakolon ist ein Zustand, bei dem Abfall in den Dickdarm verbleibende, Bewirken der Durchmesser des Dickdarms zu abnorm vergrößerten. Es wird in der Regel mit chronischer Verstopfung, oder Obstipation - schwere, hartnäckige Verstopfung, die den Durchgang von Gas sowie Kot blockiert. Medizinisch, der Doppelpunkt als Aussteller minimal Kolon beschriebenen Tätigkeit - das ist, der Doppelpunkt nicht frei sein Inhalt.

Megakolon kann eine angeborene oder erworbene Zustand sein. Hunde mit angeborenen Megakolon sind mit einer abnormen Fehlen der normalen glatten Muskulatur des Dickdarms geboren. Megacolon können auch erworben werden, beispielsweise wenn Fäkalien chronisch zurückgehalten, fäkalen Wasser vollständig absorbiert, und das Wasser und Materie Bindung, wodurch die Fäkalien zu werden verfestigt innerhalb des Dickdarms. Wenn betonierten Kot bleibt eingereicht im Dickdarm für eine längere Zeitdauer, Ausdehnung des Dickdarms auftreten, was irreversible Darmträgheit (Inaktivität). Darmträgheit wird durch die glatte Muskulatur des Dickdarms nicht mehr oder Ausbau, Kot ungültig gekennzeichnet.

Symptome und Typen

Verstopfung: Kot im Darm eingeklemmt
Obstipation: schweren Verstopfung, die sowohl Kot und Gas behindert, halten sie im Dickdarm gefangen
Seltene Darmentleerung
Belasten mit kleinen oder gar keine fäkale Volumen verrichten
Kleine Mengen von Durchfall auftreten nach längerer Anstrengung
Schwer, trockenen Kot
Harte Doppelpunkt Filz mit Bauch-Prüfung (Palpation)
Koteinklemmung zu spüren, wenn ein behandschuhten Finger in den Enddarm eingeführt wird
Gelegentliches Erbrechen, Anorexie und / oder Depression
Gewichtsverlust
Austrocknung
Vergammelt, ungepflegte Fell

Ursachen

Idiopathische (unbekannt)
Angeboren (bei der Geburt vorhanden)
Mechanische Obstruktion der Kot
Trauma für den Körper
Limb und / oder Beckenfrakturen
Stoffwechselstörungen
Low Serum-Kalium-
Schwere Dehydratation
Arzneimittel
Vincristin: verwendet für Lymphome und Leukämie
Barium: verwendet zum Verbessern Röntgenbilder
Sucralfat: zur Behandlung von Ulcera
Antazida
Neurologische / neuromuskuläre Erkrankung
Rückenmarkserkrankungen
Bandscheibe Krankheit
Erkrankungen des Anus und / oder Rektum

Diagnose

Ihr Tierarzt wird eine gründliche körperliche Untersuchung auf Ihren Hund ausführen. Ein komplettes Blutbild durchgeführt werden wird, einschließlich einer chemischen Blutbild, ein komplettes Blutbild, ein Elektrolyt-Panel, und eine Urinanalyse. Ihr Arzt führt auch eine abdominale Palpation (Prüfung durch Berührung) des Dickdarms, und eine manuelle Untersuchung des Enddarms, durch digitale rektale Penetration (mit dem Finger). Sie müssen eine gründliche Geschichte der Gesundheit Ihres Hundes geben,, einschließlich einer Vorgeschichte, Auftreten der Symptome, und mögliche Vorfälle haben könnte gefällt diese Bedingung.

Abdominalen Röntgenaufnahme Bildgebung wurde für eine visuelle Untersuchung des Dickdarms nützlich. Aufgezeichnete Bilder werden zeigen, ob der Darm voll Kot ist, wenn es eine Masse im Dickdarm Blockade, oder wenn es irgendwelche anderen Ursachen für den Megakolon. Eine interne Untersuchung des Dickdarms mit einem beleuchteten röhrenförmigen Instrument (Koloskop) kann, wenn obstruktiven Läsionen im Kolon durchgeführt werden, oder in der Wand des Dickdarms, kann nicht ausgeschlossen werden,.

Behandlung

Die meisten Patienten mit Megakolon beeinflusst müssen für die erstmalige Infusionstherapie im Krankenhaus behandelt werden, sowohl rehydrieren den Körper und Elektrolyt-Ungleichgewichte zu korrigieren. Der Doppelpunkt kann dann vorsichtig evakuiert werden. Ihr Tierarzt wird Narkose, um Ihren Hund zu verwalten, und dann manuell injizieren warmem Wasser Einläufe und wasserlösliche jelly, so dass für die einfache Extraktion von Fäkalien mit einem behandschuhten Finger oder sponged Pinzette. Wenn das Problem wiederkehrende oder besonders schweren, und reagiert nicht auf medizinische Behandlung, wie in dem Fall einer irreversiblen Darmträgheit, Operation notwendig sein, um den Darm zu reparieren. Die meisten Hund kann von wiederkehrenden Megakolon nach Durchlaufen Wert Kolektomie Operation geheilt werden.