Der Hund Gesundheit


Defekt des Ventrikelseptum bei Hunden

Ventrikelseptumdefekt bei Hunden

Ein Ventrikelseptumdefekt (VSD) verursacht unregelmäßige Kommunikation im Ventrikelseptum, die Mauer, die die Ventrikel trennt (die beiden unteren Herzkammern) voneinander. Dies führt im Blut umgeleitet, oder abgeschoben, von einer Seite des Herzens zu dem anderen. Die Richtung und Volumen des Shunt werden durch die Größe des Defekts bestimmt, die Beziehung der pulmonalen und systemischen Blutgefäß Resistenzen, und die Anwesenheit von anderen Anomalien.

Die meisten VSDs in kleinen Tiere sind subaortische (unterhalb der Aortenklappe) und haben einen rechtsventrikulären Loch, unter dem septalen Flugblatt der Trikuspidalklappe ist. Außerdem, meisten VSDs bei Hunden sind klein und daher restriktive (d. h., die Differenz zwischen linken und rechten ventrikulären Drücke beibehalten). Moderate-sized VSDs sind nur teilweise restriktiv und Ergebnis in verschiedenen Graden von hohem Blutdruck im rechten Ventrikel. Große VSDs, mittlerweile, eine Fläche, die so groß wie oder größer als der offene Aortenklappe in den linken Ventrikel ist. Sie sind nicht einschränkenden, und rechten ventrikulären Drucks ist die gleiche wie die körpereigene Blutdruck. Nur moderate und große Mängel zu verhängen eine Druckbelastung auf den rechten Ventrikel.

Dieser Defekt ist relativ selten bei Hunden.

Symptome und Typen

Katzen in der Regel keine Symptome des Mangels (asymptomatischen); jedoch Symptome häufig mit Ventrikelseptumdefekten assoziiert sind, zählen:

Schwierigkeiten beim Atmen
Belastungsintoleranz
Ohnmacht
Husten
Blasse Zahnfleisch (nur, wenn pulmonale Hypertonie führt zu einer rechts nach links-Shunt)
Erhöhte Rate von Herzschlag

Ursachen

Die zugrunde liegende Ursache für ventrikuläre septischen Mängel sind unbekannt, obwohl eine genetische Grundlage vermutet.

Diagnose

Sie benötigen, um Ihren Tierarzt eine gründliche Geschichte der Gesundheit Ihres Hundes und Auftreten der Symptome. Ihr Tierarzt wird eine gründliche körperliche Untersuchung auf Ihrem Haustier, mit einem kompletten Blutbild, chemische Blutbild, Blutbild, Urinanalyse und ein Elektrolyt-Panel, um andere Begleiterkrankungen.

Bildgebende Verfahren wie Thorax X-Strahlen können helfen, größere VSDs erkennen, was würde eine linke (oder auch eine verallgemeinerte) vergrößertes Herz von der erhöhten Blutfluss durch das Herz. Hoher Blutdruck in der Lunge, chronischer Herzinsuffizienz und von rechts nach links Shunts kann visualisiert werden sowie.

Eine zweidimensionale echokardiographischen Studie, welches verwendet sonographischen Bildgebung, um die Aktivität des Herzens anzuzeigen, kann Herzvergrößerung demonstrieren. Das rechte Herz wird auch vergrößert, wenn der Mangel mittelgroße oder große werden, oder wenn es andere Herz-Anomalien neben VSD.

Behandlung

Die meisten Patienten können auf ambulanter Basis behandelt werden. Groß Shunts kann operativ während einer kardiopulmonalen Bypass reparierenden. Patienten mit mäßiger oder große Shunts können ebenfalls in die Lungenarterie Streifenbildung als palliative (lindert einige Beschwerden, aber nicht die Krankheit heilen) Verfahren.