Der Hund Gesundheit


Degeneration der Iris im Auge bei Hunden

Iris Atrophie bei Hunden

Die Degeneration der Iris — der gefärbte Teil des Auges — wird als Irisatrophie bezeichnet. Dies kann als ein Ergebnis der normalen Alterung oder sein, wenn aufgrund einer sekundären Typ, wegen einer chronischen Entzündung oder hoher Augeninnendruck, welche oft mit Glaukom. Irisatrophie kann sich auf jeden Rasse, , scheint sich aber häufiger in kleine Hunderassen, wie Chihuahuas, Kleinpudel, und Zwergschnauzer.

Symptome und Typen

Vision ist in der Regel nicht durch Irisatrophie betroffen, aber es können einige Lichtempfindlichkeit sein. Weitere typische Symptome, die mit diesem der Erkrankung assoziiert sind:

Unvollständige Pupillenreaktion Lichtreflex, begleitet von einer normalen Reaktion Bedrohung (der Reflex, die Augen schließen, wenn ein Finger in Richtung des Auges erstochen wird)
Einseitige - kann beachten ungleiche Pupillengrößen (Anisokorie)
IRREGULÄR, Wellenschliff der Pupillarrandes
Dünne oder abwesend Bereiche der Iris auf Transillumination
Strands von Iris gelegentlich bleiben, Spanning über Abschnitte der Pupille
Löcher in der Irisstroma - schwarze Flecken, die zusätzliche Schüler ähneln
Schwellung (Ödem) der Hornhaut

Ursachen

Normalen Alterungsprozess
Uveitis (Entzündung der Uvea Abschnitt des Auges)
Glaukom

Diagnose

Ihr Tierarzt wird eine gründliche körperliche und ophthalmologische Untersuchung auf Ihren Hund ausführen. Das ursprüngliche Ziel wird es sein, Irisatrophie von angeborenen iris Anomalien unterscheiden, Denn es gibt eine Vielzahl von anderen Auge Probleme, die die Ursache der Symptome sein kann, wie Iris Aplasie (Ausfall der Iris sich normal zu entwickeln), iris Hypoplasie (Unterentwicklung oder unvollständige Entwicklung der Iris), Iriskolobom (eine vollständige, Vollhaut Bereich mangelnder Entwicklung aller Schichten der Iris), und Polykorie (wenn mehr als ein Schüler in einer einzigen Blende, die innerhalb des Tieres Auge, jeweils mit der scheinbaren Fähigkeit zu verengen).

Behandlung

Iris Atrophie ist nicht umkehrbar, so viel von der Behandlung wurde entwickelt, um die zugrunde liegende Erkrankung Ziel, das hat es verursacht, oder Anhalten des Fortschreitens der Krankheit.