Der Hund Gesundheit


Die degenerative Gelenkerkrankungen bei Hunden

Arthrose bei Hunden

Osteoarthritis, auch als degenerative Gelenkerkrankung bekannt (DJD), wird als progressive und dauerhafte langfristige Verschlechterung der Knorpel der Gelenke umgebende definierte. Arthritis ist der medizinische Fachausdruck für eine Entzündung der Gelenke, während Osteoarthritis ist die Bezeichnung für eine Form der chronischen Gelenkentzündung durch eine Verschlechterung des Gelenkknorpels verursacht. Ältere Hunde sind auf dem höchsten Risiko.

Der Zustand oder Krankheit in diesem medizinischen Artikel beschrieben beeinflussen kann sowohl bei Hunden und Katzen. Wenn Sie möchten mehr darüber erfahren, wie diese Krankheit betrifft Katzen, Bitte besuchen Sie diese Seite in der PetMD Gesundheits-Bibliothek.

Symptome und Typen

Symptome von DJD variieren. Ihr Hund kann eine verringerte Niveau der Tätigkeit, gelegentliche Lahmheit, und ein steifer Gang, dass verschlechtert sich mit Übung. Diese Symptome können mit Übung zu erhöhen, längerem Stillstand, oder kaltem Wetter.

Ursachen

Es gibt keine bekannte Ursache für die primäre DJD. Jedoch, Es gibt eine Vielzahl von Ursachen für die sekundäre DJD, wie Trauma, übermäßigen Verschleiß der Gelenke und Knorpel, oder ein angeborener Defekt bei der Geburt vorhanden wie ein unförmig hip (auch als Hüftdysplasie bekannt).

Ursachen einer sekundären DJD bei Hunden kann eine abnorme Entwicklung der Hüfte oder Ellenbogen (Hüft-oder Ellbogen Dysplasie), Luxation der Kniescheibe oder Schulter, und Osteochondrosis dissecans (OCD), ein Zustand, in dem die Knochen und Knorpel entwickeln abnormal so dass eine Klappe des Knorpels im Gelenk entwickelt.

Adipositas ist ein weiterer Faktor für DJD, wie es erhöht die Stress auf die Gelenke. Außerdem, Hunde mit Erkrankungen wie Diabetes, längerer Behandlung mit Steroiden, und Hyperlaxität (ein übermäßiges Lockerheit der Gelenke) kann auch ein höheres Risiko für DJD sein.

Diagnose

Eine Diagnose der DJD kann auf der Grundlage einer Beurteilung der historischen Symptome durchgeführt werden, wie verringerte Aktivität oder Steifheit, sowie eine körperliche Untersuchung, die eine verringerte Beweglichkeit offenbaren wird, steifbeinig Gang, Deformierung der Gelenke, und Schwellung oder Schmerzen in den Gelenken.

Behandlung

Medizinische Behandlung von DJD ist entworfen, um Anzeichen und Symptome der Krankheit zu kontrollieren, nicht zu heilen. Chirurgie kann helfen, die Symptome zu lindern und verlangsamen die Krankheit Progression. Dies kann rekonstruktive Eingriffe, gemeinsamen Ausbau oder Austausch, und die chirurgische Entfernung der erschwerenden Ursachen, wie Knochen oder Knorpel-Fragmente, in einem Gelenk.

Physikalische Therapie zu erhalten oder zu erhöhen gemeinsamen Antrag ist sehr nützlich und können mit verschiedenen Bewegungsübungen durchgeführt werden, Schwimmen, und Massage. Übung entwickelt, um den Muskeltonus zu stärken, ist auch nützlich. Die Schmerzen, die mit Arthritis kommt, kann durch die Kälte-und Wärmetherapie verwaltet werden, wie z. B. mit Heizkissen.

Langfristige Medikament kann auch bei der Verringerung der Schwellungen der Gelenke und Schmerzen hilfreich. Entzündungshemmende Medikamente , beispielsweise, werden oft empfohlen.

Vorbeugung

Prompt Behandlung von DJD ist wichtig zur Reduzierung der Krankheit Fortschreiten der Symptome. Es ist generell wichtig, um Verletzungen oder übermäßigen Druck auf Gelenke zu vermeiden. Bewegung und eine gesunde Ernährung kann auch verhindern, dass Fettleibigkeit, welche fügt Stress auf Gelenke.