Der Hund Gesundheit


Überschüssiges Eisen im Blut bei Hunden

Eisen Toxizität bei Hunden

Für den Fall, dass es eine große Anzahl von Eisen im Blut vorhandenen, Schäden in den Zellen auftreten. Während Eisen ist ein wichtiger Nährstoff für das ordnungsgemäße Funktionieren des Körper eines Hundes, wenn es vorhanden ist, in großen Mengen in die Blutbahn, es kann sich tödliche. Hunde dürfen Einnahme ungesunde Mengen an Eisen, wenn sie, die sind Multivitamine, die nicht geeignet sind für ihr Alter angegeben, Größe oder Gesundheitszustand, oder wenn sie die Einnahme Nahrungsergänzungsmittel oder Schwangerschaft Ergänzungen, die in ihrer Reichweite hinterlassen wurden, aber das sind nicht für sie bestimmt.

Symptome und Typen

Eisentoxizität tritt bei Hunden in vier getrennten Stufen.

Stufe I (0-6 Stunden)

Erbrechen
Durchfall
Depression
Magen-Darm-Blutungen
Bauchschmerzen

Stage II (6-24 Stunden)

Scheinbaren Erholung

Stufe III (12-96 Stunden)

Erbrechen
Durchfall
Depression
Magen-Darm-Blutungen
Schock
Tremors
Bauchschmerzen

Stage IV (2-6 Wochen)

Gastrointestinalen Verschluss von Strikturen

Ursachen

Die häufigste Ursache von Eisen Toxizität ist die Einnahme von Pillen in der häuslichen Umgebung. Eine toxische Dosis wird als über sein 20 mg / kg.

Diagnose

Ihr Tierarzt wird brauchen eine gründliche Geschichte der Gesundheit Ihres Hundes, Auftreten der Symptome, und mögliche Vorfälle, die ausgefällt / haben diese Bedingung könnte voraus. Ein komplettes Blutbild durchgeführt werden wird, einschließlich einer chemischen Blutbild, ein komplettes Blutbild, und eine Urinanalyse. Wenn es eine ungewöhnlich hohe Eisen im Blutstrom, Dies wird zeigen, bis auf den Ergebnissen der Blutuntersuchungen. Besteht der Verdacht, dass Ihr Hund Eisentabletten eingenommen, diagnostischen Bildgebung kann verwendet werden, um ausfindig machen und festzustellen, ob sie von Ihrem Hund das Verdauungssystem kann entfernt werden, bevor sie vollständig in den Körper aufgenommen werden.

Behandlung

Flüssigkeiten wird der Hund in hohen Dosen verabreicht werden, um zu korrigieren den Schock und die Azidose, die in das Blut des Hundes Stream auftretenden Problems. Wenn möglich, die zusätzlichen absorbierte Eisen Pillen werden von Ihrem Hund der Magen entfernt werden, entweder durch antiemetische Medikamente, Erbrechen auszulösen, oder Durchführung einer Magenspülung. Dieses letztere Verfahren wird mit einer Salzlösung, die sich langsam in die Bauchhöhle gepumpt wird, um den Inhalt des Magens auswaschen getan. Die Inhalte werden in kleinen Mengen mit einem anderen Rohr entfernt.