Der Hund Gesundheit


Überschüssiges Protein im Urin von Hunden

Proteinurie bei Hunden

Ungewöhnlich hohe Protein-Spiegel im Urin kann leicht korrigiert, wenn es um den Hund Ernährung zugeschrieben wird. Aber wenn es wegen der Erkrankung als Proteinurie bekannt, es kann sehr ernst und sollte sofort behandelt werden.

Proteinurie können sowohl Hunde und Katzen. Wenn Sie lernen möchten, wie diese Krankheit Katzen betroffen, Bitte besuchen Sie diese Seite in der PetMD Gesundheits-Bibliothek.

Symptome und Typen

Außer den abnormal hohen Proteingehalt im Urin, gibt es oft keine Symptome, die mit Proteinurie verbunden. Jedoch, gibt es einige Fälle, wo das Blut vorhanden sein in den Hund Urin kann.

Ursachen

Es gibt eine Reihe von Risikofaktoren um mit einem hohen Grad an Protein im Urin, einschließlich:

Chronische Infektion
Bluthochdruck (Bluthochdruck)
Entzündung der Nieren
Narbengewebe in den Nieren
Lipämie
Blut oder Eiter im Urin (hemouria und Pyurie, beziehungsweise)

Anstrengende Übung kann manchmal dazu führen, zusätzliches Protein zu sein im Urin vorhanden.

Diagnose

Die häufigste Test, verabreicht wird, ist ein Urin-Dip Teststreifen, die überprüft seine Inhalte und Make-up. Wenn glomerulären Erkrankung (ein Zustand, wo die Nieren nicht verarbeiten kann Abfall) vermutet, eine Nierenbiopsie kann empfohlen werden.

Der Tierarzt wird versuchen, die zugrunde liegende Ursache für das abnorme Protein-Ebene zu identifizieren, werden in den Hund im Urin. Wenn es der Zustand wird angenommen, dass ein Zeichen für etwas Ernsteres sein, X-Strahlen und Ultraschall kann verwendet werden, um die Ursache zu ermitteln.

Behandlung

Proteinurie wird am häufigsten auf ambulant behandelt. Wenn eine Krankheit, betrifft die Fähigkeit der Nieren, Abfälle verarbeiten (z.B., glomerulären Erkrankung) gefunden, a Ernährungsumstellung empfohlen werden. Umgekehrt, Wenn der Hund die Nieren entzündet ist oder es besteht ein hohes Risiko für eine Infektion, Antibiotika verschrieben werden.

Vorbeugung

Alle Hunde sollten ihren Urin getestet, wenn sie den Tierarzt besuchen, um seine Zusammensetzung zu bestimmen und um Anomalien zu identifizieren. Wenn ungewöhnliche Mengen an Protein im Urin gefunden, Der Hund sollte sorgfältig überwacht werden.