Der Hund Gesundheit


Augenentzündung (Bindehautentzündung) bei Hunden

Konjunktivitis bei Hunden

Die Bindehaut ist das feuchte Gewebe, das den vorderen Teil des Augapfels und die Augenlider deckt. Rassen, die zu Allergien oder Autoimmunerkrankungen Hauterkrankungen neigen tendenziell mehr Probleme mit Entzündung der Bindehaut haben. Sie sind auch eher trockene Augen haben, das Ergebnis einer Krankheit, bei der das Tier allergisch auf Substanzen in der Umwelt, wie Pollen, das wäre in der Regel nicht zu gesundheitlichen Problemen führen. Sonst, es scheint nicht eine Rasse Vorliebe für diese Krankheit sein.

Bindehautentzündung kann betrifft sowohl Hunde und Katzen. Wenn Sie möchten mehr darüber erfahren, wie diese Krankheit betrifft Katzen, Bitte besuchen Sie diese Seite in der PetMD Gesundheits-Bibliothek.

Symptome und Typen

Schielen oder krampfartig blinkt (blephora)
Rötung der feuchten Gewebe des Auges
Ausfluss aus dem Auge(s); Es dürfte klar sein oder Schleim und / oder Eiter enthalten
Schwellungen Ansammlung von Flüssigkeit der feuchten Gewebe bedeckt den Augapfel
Follikelbildung; Follikel sind Ansammlungen von Lymphgewebe am feuchten Gewebeoberfläche der Augenlider befindet, verursacht einen Pflasterstein Erscheinungsbild; Lymphgewebe enthält Lymphozyten, eine Art von weißen Blutkörperchen, die bei Allergien und fungieren als Reaktion auf Reize beteiligt ist

Ursachen

Bakterien-:

Primäre Bedingung — nicht sekundär zu anderen Bedingungen, wie trockene Augen
Neugeborenenkonjunktivitis: Neugeborenen Entzündung der feuchten Gewebe des Auges – Akkumulation von Entladung, oft mit einer bakteriellen oder viralen Infektion assoziiert; gesehen die Augenlider getrennt oder offen

Virus-:

Staupe-Virus

Immunvermittelte:

Allergien
Follikuläre Konjunktivitis
Plasma-Zell Konjunktivitis — Entzündung der feuchten Gewebe des Auges durch die Anwesenheit von Plasmazellen dadurch, vor allem in Deutsche Schäferhunde
Verwandte zu generalisierten (systemisch) immunvermittelte Krankheiten, bei denen das körpereigene Immunsystem greift den eigenen Geweben

Krebs:

Tumoren (selten)
Läsionen, die zu Krebs erscheinen, sind aber nicht bösartig. Entzündung der Grenze zwischen der Hornhaut (die klare Teil des Auges, befindet sich in der Vorderseite des Augapfels) und der Lederhaut (der weiße Teil des Auges); gekennzeichnet durch das Vorhandensein von Knötchen, Es wird am häufigsten bei Collies und gemischte Collies gefunden, und erscheint in der Regel als rosa Masse

Sekundäre Erkrankung der umgebenden Gewebe des Auges:

Fehlen normaler Tränenfilm (Trockenes Auge)
Lid Erkrankungen
Lash Krankheiten

Als Folge eines Traumas oder umweltbedingte Ursachen:

Fremdkörper in den feuchten Gewebe des Auges
Irritation vor Staub, Chemikalien, oder Auge Medikamente

Sekundäre zu anderen Erkrankungen des Auges:

Keratitis
Vorherige Uveitis
Erkrankung des Auges, bei dem der Druck im Innern des Auges zunimmt; bekannt als Glaukom

Diagnose

Das erste, was Sie Ihren Tierarzt nach aussehen wird ist ein Beweis für andere okuläre (Auge) Krankheiten. Beispielsweise, die Erkrankung nicht in der Bindehaut aber in anderen Teilen des Auges. Ihr Arzt wird eine komplette Augenuntersuchung. Verschiedene Methoden der Untersuchung kann sich unter einem Fluorescein Färbung, welches auf der Oberfläche des Auges, um Kratzer zu verbreiten, Geschwüre, und Fremdmaterial stehen unter Licht. Dies ist auszuschließen Keratitis. Ausländische Materialien können auch in den Deckeln oder Wimpern verfangen haben, so werden sie gründlich wie gut untersucht werden. Ein Test zur Glaukom wird durch Bestimmen Drücke in dem Auge durchgeführt werden,, und der Nasenhöhle müssen ausgespült werden, um auszuschließen, Krankheit gibt. Wenn es Ausfluss aus dem Auge eine Kultur getan wird, um festzustellen, was die Entladung aus werden, da eine Infektion angegeben werden, und eine Biopsie der Bindehaut Zellen können microscopal Untersuchung gesammelt werden. Ein Hauttest kann auch durchgeführt werden, wenn die Haut Allergien vermutet werden, dass die Ursache sein kann.

Behandlung

Es gibt viele mögliche Ursachen für diese Krankheit, und der Verlauf der Behandlung wird durch die Ursache bestimmt werden. Beispielsweise, wenn es eine bakterielle Infektion, Ihr Tierarzt wird wahrscheinlich ein Antibiotikum verschreiben Salbe, und eventuell Antibiotika Medikamente durch den Mund genommen werden. Eine Eliminationsdiät kann auch empfohlen, wenn diätetische Allergien vermutet werden — Lebensmittel werden wieder auf das Minimum reduziert werden, oder verändert, und dann verschiedenen Lebensmitteln wird langsam zu der normalen Ernährung aufgenommen werden, um zu testen, ob die Quelle der Reaktion food ist. In einigen Fällen, Operation erforderlich sein, um ein Hindernis in einem Kanal zu entfernen. Wenn Krebs ist die Diagnose, chirurgische Entfernung des Tumors kann empfohlen werden, gefolgt von Strahlentherapie. Ihr Tierarzt kann empfehlen, Kryotherapie, eine Therapie, die kalte Anwendung verwendet. In den schwersten und schweren Fällen, Entfernung des Augapfels und der umgebenden Gewebe müssen durchgeführt werden.

Wenn eine Entzündung vorhanden ist, Medikamente verschrieben abhängig von der Ursache werden. Ihr Tierarzt wird diese Feststellungen und Empfehlungen. Im Fall von neugeborenen Konjunktivitis, Ihr Arzt wird die Augenlider mit großer Sorgfalt zu öffnen, entleeren die Entlastung, und behandeln die Augen mit einem topischen Antibiotikum.