Der Hund Gesundheit


Failure zu Vitamin B12 bei Hunden aufnehmen

Cobalamin-Malabsorption

Cobalamin Malabsorption bezieht sich auf eine genetische Anomalie, durch die das Vitamin B12, auch als bekannt Cobalamin, nicht aus dem Darm absorbiert werden. Dieser Zustand tritt sekundären auf das Fehlen eines spezifisch bindenden Rezeptor im unteren Darm (das Ileum) für Intrinsic-Faktor-Cobalamin-Komplex (IF-cbl). Dies ist eine seltene Krankheit, die zu Riesenschnauzer beeinflussen tendiert, Border Collies, und Beagles. In der Riesenschnauzer, Es ist als eine einfache autosomal-rezessiv vererbt. Symptome in der Regel erscheinen 6 auf 12 Woche des Alters in Riesenschnauzer, und um vier bis sechs Monate in Border Collies.

Symptome und Typen

Anorexie
Lethargie
Mangelnde Gewichtszunahme

Ursachen

Die Ursache dieser Krankheit ist eine genetische Vererbung.

Diagnose

Ihr Tierarzt wird eine gründliche körperliche Untersuchung auf Ihrem Haustier, mit einem kompletten Blutbild, einschließlich einer chemischen Blutbild, ein komplettes Blutbild, und eine Urinanalyse. Das Blutserum wird Cobalamin Konzentrationen untersucht werden; niedrigen Niveaus wäre indikativ für eine Absorption Ausfall. Das Serum Prüfung wird auch eine gewisse Informationen über etwaige sekundäre Erkrankungen des Körpers, wie hoch das Niveau der weißen Blutkörperchen sind im Blutserum. Urinanalyse gibt möglicherweise höher als normales Niveau an weißen Blutkörperchen sowie. Sie müssen eine gründliche Geschichte der Gesundheit Ihres Tieres bieten bis zum Auftreten der ersten Symptome, einschließlich genetischer Informationen, die Sie haben,.

Ihr Tierarzt kann zu finden chronischen nicht-regenerative Anämie, wobei der Körper nicht mit einem Mangel an roten Blutzellen reagieren, oder leichter bis schwerer Neutropenie, wobei der Körper aus einem ungewöhnlich niedrigen Menge an weißen Blutkörperchen Neutrophilen leiden.

Weitere Tests, ergeben, dass der Ausfall von Cobalamin zu absorbieren zu anderen angeborenen Stoffwechselkrankheiten zusammenhängt, oder einen Parasiten im Gastrointestinaltrakt.

Behandlung

Ärztliche Behandlung kann in der Regel auf ambulanter Basis sein, mit langfristiger zusätzlichen Verabreichung von Cobalamin. Jedes andere geeignete Medikamente werden wie von Ihrem Tierarzt verschrieben werden, auf der Grundlage der ärztlichen Befunde