Der Hund Gesundheit


Fatty Hauttumoren bei Hunden

Lipom bei Hunden

Lipome sind subkutane (unter der Haut) Massen oder Tumoren, entwickeln gemeinsam bei Hunden. Sie sind in der Regel weich, mit eingeschränkter Mobilität unter der Haut. Die darüber liegende Haut ist in der Regel nicht betroffen. Im Laufe der Zeit können sie größer werden und kann die Bewegung behindern, wenn sie zwischen den Beinen oder niedriger auf der Brust befinden. Die meisten Hunde, die ein Lipom entwickeln entwickeln multiple Tumore. Aber, ist es wichtig zu erkennen, dass zusätzliche Massen nicht unbedingt auf Malignität oder Metastasen. Da andere kutane Massen erscheinen ähnlich wie Lipome, Es wird empfohlen, dass jede Masse einzeln überprüft werden.

Ein weiterer Untergliederung der gutartigen Lipome sind infiltrative Lipome. Diese in der Regel lokal dringen in das Muskelgewebe und Faszien und müssen entfernt werden.

Liposarkome, andererseits, sind bösartige und sich ausbreiten (metastasieren) zu den Lungen, Knochen und anderen Organen. Diese Tumoren sind selten, aber sind bezeichnend für die Bedeutung der Prüfung aller subkutane Massen bzw..

Symptome

Die meisten Lipome fühlen sich weich und beweglich unter der Haut. Sie in der Regel nicht machen Haustiere unangenehm, wenn sie in einem Ort, wo normale Bewegung gestört werden, wie in der axillären Region unter dem vorderen Bein. Oft sind sie auf dem Bauch oder Kofferraum, sondern kann überall auf den Körper des Hundes. Die meisten Hunde mit einem Lipom schließlich entwickeln mehrere.

Diagnose

Ihr Tierarzt wird Sie eine vollständige körperliche Untersuchung, Überprüfung für alle spürbar Massen. Eine feine Nadel absaugen wird zeigen, ob die Masse ein gutartiger Lipom ist, oder ob es ein beunruhigender Massen, imitiert einen Lipom ist. Wenn das absaugen nicht schlüssig, chirurgische Entfernung und Histopathologie kann notwendig sein, kommen zu einer klaren Diagnose.

Infiltrative Lipomen kann eine Computertomographie (CT) oder Magnetresonanztomographie (MRI) angemessen verstehen, die Masse und die Gewebestelle. Dies kann wichtige Informationen für den Chirurgen zu entscheiden, wie viel von der Masse entfernt werden kann und was Ansatz muss für Chirurgie eingesetzt werden.

Behandlung

Die meisten Hunde nicht brauchen, um ihre Lipome entfernt. Jedoch, wenn das Lipom ist Einschränkung der Bewegungsfreiheit in irgendeiner Weise wird es notwendig sein für Ihren Hund den Komfort der Lipom entfernen. Außerdem, wenn irgendwelche Diagnose zeigt die Masse kann ein aggressiver Tumor, kann es geraten, haben die Masse entfernt werden, während Ihr Hund ist noch in Narkose. Entfernen neigt dazu, ein einfaches Verfahren zu sein, wenn die Masse ist gering, da Lipomen gutartig sind, was bedeutet, dass sie nicht überfallen den Körper, und einen großen Spielraum ist nicht erforderlich.

Jedoch, einen Typ von Lipom, Die infiltrative Lipom, kann ein komplexeres Verfahren erfordern. Wie der Name impliziert, infiltrative Lipome dringen in das Muskelgewebe und Bindegewebe und kann die vollständige chirurgische Exzision schwierig. Strahlentherapie für infiltrative Lipomen worden und können allein verwendet werden, oder in Verbindung mit chirurgischen Exzision.