Der Hund Gesundheit


Flüssigkeit in der Brust bei Hunden

Chylothorax bei Hunden

Chylothorax ist eine Bedingung, dass die Ergebnisse aus der Akkumulation von Lymphflüssigkeit in der Brusthöhle, wo das Herz und die Lunge befinden (Pleurahöhle). Der Hauptschuldige für diesen Zustand ist chyle, ein verdauliches Flüssigkeit, die in den Dünndarm gebildet und transportiert durch den Ductus zu den Venen. Auf dem Weg zu den Venen, Chylus können in den Brustraum entweichen, akkumulieren dort und übermäßige Druck auf der Brust und seine Organe.

Chylus ist eine milchige bis leicht gelbe Flüssigkeit aus Lymphe und Fette aus dem Darm hergestellt und an den Kreislauf durch den Ductus (der Stamm des Lymphsystems, welche überquert die Brust, nahe der Wirbelsäule und mündet in den Kreislauf). Lymphe ist eine wässerige Flüssigkeit, die von den Geweben des Körpers hergestellt ist und die weißen Blutzellen enthält, die sind wesentlich für den Schutz des Körpers. Lymph reist durch die Lymphgefäße, Transport-Lymphozyten (weiße Blutkörperchen, die speziell funktionieren für die zelluläre Immunität) und Fette aus dem Dünndarm in den Blutstrom. Häufig, wenn Chylus hat in der Brusthöhle akkumulierten, Blockade oder Obstruktion der Lymphgefäße eintreten, wodurch die Gefäße zu weiten und die Auswirkungen auf das Gewebe, das die Lungen und das die innere Brusthöhle deckt. Dieses Gewebe entzündet und Narbengewebe Formen, Verengung des Raumes und Verengung der Lunge. Schwere Atemprobleme können die Folge sein.

Der Afghanische Windhund und Shiba Inu Rassen sind häufig von dieser Störung betroffen. Alter scheint nicht Wahrscheinlichkeit zu bestimmen, jedoch, in Afghan Hounds, es neigt zu entwickeln, wenn sie mittleren Alters sind, und Shiba Inus jünger als zwei Jahre.

Der Zustand oder Krankheit in diesem medizinischen Artikel beschrieben beeinflussen kann sowohl bei Hunden und Katzen. Wenn Sie möchten mehr darüber erfahren, wie diese Krankheit betrifft Katzen, Bitte besuchen Sie diese Seite in der PetMD Gesundheits-Bibliothek.

Symptome und Typen

Symptome können gemäß der zugrunde liegenden Ursache unterschiedlich, wie schnell die Flüssigkeit angesammelt hat, und das Volumen des vorhandenen Fluids. Kämpfen mit der Atmung ist das erste Zeichen eines Problems, aber wenn Flüssigkeit allmählich angesammelt, der Zustand kann vor dem Auftreten von Atemnot bestanden haben. Es gibt einige andere Begleiterscheinungen, die berücksichtigt werden bei der Suche nach der Ursache der Atmung Problem kann. Ihr Hund kann einige, oder alle, dieser Symptome:

Husten
Schnelles Atmen
Erhöhte Lungengeräusche
Gedämpft Herz und Lunge Sounds
Unregelmäßiger Herzschlag
Herzgeräusch
Unfähigkeit zur Ausübung
Depression
Anorexie und Gewichtsverlust
Blasse Zahnfleisch und Schleimhäute
Bläuliche Verfärbung der Haut

Ursachen

Die Ursache Chylothorax ist in der Regel unbekannt, aber einige der Initiatoren, die gefunden wurden, um es zu haben Massen in der Brusthöhle (Tumoren), noduläre Läsionen durch eine Pilzinfektion verursacht, Blutgerinnsel in den Venen, Herzoperation, Herzkrankheit, und Herzwurmerkrankung. Es kann auch eine angeborene Elements bei der Bildung dieser Krankheit, und steht im Verdacht, so zu sein für einige Rassen. Aber im Allgemeinen, die Ursache ist in der Regel als idiopathisch klassifiziert (unbekannter Herkunft).

Diagnose

Ihr Tierarzt müssen etwas Flüssigkeit aus der Brust zu ziehen. Wenn Chylus in dem Fluid vorhanden, es hilft Ihrem Arzt, um zu einem endgültigen Abschluß nach der Ursache zu ziehen. Bevor Fluid zurückgezogen, Ihr Arzt kann wollen eine Ultraschalluntersuchung auf der Brust durchführen, um für die Massen in der internen Brusthöhle zu überprüfen, und das Herz und seine baulichen Zustand überprüfen, um sicherzustellen, dass die richtige Diagnose gestellt wird. Röntgenbildgebung der Brust, vor und nach Fluid entfernt wurde, wird Ihr Tierarzt mit einer klaren Richtung, in der Fortschritte präsentieren. Weitere bildgebende kann eine Computerized Axial Tomography (CAT) Scannen mit einem Farbstoff Injektion, die eine visuelle Bezugspunkt bieten wird, wie es durch das System fährt genauer zeigen, keine Blockaden oder Hindernisse.

Behandlung

Die Behandlung hängt von der Ursache ab, aber ein Pleura Leitungswasser, um Flüssigkeit aus der Brusthöhle zu entfernen und zu verbessern Atmung wird eine der wichtigsten Maßnahmen sein.

Wenn die Flüssigkeit schnell als Folge eines Traumas akkumulierten, Drainagen werden verwendet, um schnell lindern den Druck von den Orgeln und verhindern Dilatation der Lymphgefäße werden. Wenn Ansammlung von Flüssigkeit weiter, Ihr Tierarzt muss die Verwendung von Rohren weiterhin zu halten die Brust klare, und wird wahrscheinlich empfehlen Chirurgie. Die häufigste und wirksame chirurgische Behandlung ist es, den Ductus thoracicus binden, und entfernen einen Teil des häutigen Sack, dass Umschläge das Herz. Die fortgesetzte Nutzung der Drainagen nach der Operation ist wahrscheinlich, bis Ihr Arzt ist zuversichtlich, dass die Brusthöhle bleibt auf seinem eigenen klaren.

Auch, abhängig von der zugrunde liegenden Ursache, Ihr Tierarzt kann Medikamente zur Behandlung verschreiben, Nachbehandlung, oder Wartung.