Der Hund Gesundheit


Lymphödem bei Hunden

Flüssigkeitsretention und Gewebeschwellung durch Ansammlung von Lymphe in Hunden

Lymphödem ist eine medizinische, in denen lokalisierte Flüssigkeitsansammlungen und Gewebe Schwellung durch einen kompromittierten lymphatischen Systems verursacht werden. Die wässrige Flüssigkeit, auch als Lymphe bekannt, enthält weiße Blutkörperchen und zirkuliert im gesamten lymphatischen System und in der Regel sammelt sich in Zwischenräumen, vor allem subkutanen Fettgewebes.

Angeborene Formen der Erkrankung hat in Bulldoggen und Pudel gemeldet, sowie Labrador Retriever und Old English Schäferhunde.

Symptome und Typen

Die Flüssigkeitsansammlung (Ödem) ist in der Regel nicht schmerzhaft und Gruben; dh, eine Vertiefung entsteht, wenn die Haut mit einem Finger gedrückt (die schließlich verschwindet, wenn Fibrose auftritt). Limb Schwellungen, mittlerweile, ist bei der Geburt vorhanden oder entwickeln sich in den ersten Monaten. Die Schwellung kann auf eine oder mehrere Gliedmaßen, und beginnt typischerweise am Ende des Schenkels und langsam nach oben bewegt. In einigen Fällen, Lahmheit und Schmerzen können auch entwickeln.

Ursachen

Hereditäre und angeborene (bei der Geburt vorhanden) Formen der Lymphödem durch Missbildungen des lymphatischen Systems verursacht, wie Aplasie, Klappeninsuffizienz, und Lymphknoten Fibrose. Andere mögliche Ursachen sind Herzerkrankungen, Trauma zu den Lymphgefäßen oder Lymphknoten, und Wärme oder Bestrahlung.

Diagnose

Sie müssen eine gründliche Geschichte der Gesundheit Ihres Hundes geben,, einschließlich des Einsetzens und Natur der Symptome, Ihrem Tierarzt. Er oder sie wird dann eine vollständige körperliche Untersuchung, sowie eine biochemische Profil und Blutbild — Die Ergebnisse davon sind in der Regel normale.

Die zuverlässigste Methode verwendet, um diesen Zustand zu diagnostizieren, jedoch, heißt Lymphographie. Diese bildgebenden Untersuchung verwendet ein Kontrastmittel, die direkt in das lymphatische System injiziert, Zur besseren Visualisierung der betroffenen Region vor der Einnahme von X-Strahlen.

Behandlung

Zwar gibt es derzeit keine Heilung für Lymphödem, eine Reihe von medizinischen und chirurgischen Behandlungen wurden mit unterschiedlichen Ergebnissen versucht worden. Langfristige Anwendung von Druck Wraps und Antibiotika, um Infektionen zu verhindern kann bei einigen Patienten erfolgreich, während Rest und Massage scheinen nicht in der Behandlung der Bedingung zu helfen. Es gibt auch verschiedene chirurgische Techniken, die verwendet werden, um ein Lymphödem zu behandeln sind, aber keiner konsistente Ergebnisse gezeigt,.