Der Hund Gesundheit


Pilzinfektion (Hefe) bei Hunden

Kryptokokkose bei Hunden

Kryptokokkose ist eine lokale oder systemische Pilzinfektion, die durch die Umwelt Hefe verursacht, Cryptococcus. Dieser Pilz wächst in Vogelkot und verfallenden Vegetation, und wird in der Regel mit Eukalyptus-Bäume assoziiert. Jedoch, es wird weltweit gefunden und einige Gebiete im südlichen Kalifornien, Kanada und Australien haben sich als anfälliger für den Pilz.

Der Pilz wird durch den Hund Nasengänge zusammengezogen und gelangt dann in das Gehirn, Blick, Lunge, und anderen Geweben. Es ist in der Regel bei Hunden selten.

Der Zustand oder Krankheit in diesem medizinischen Artikel beschrieben beeinflussen kann sowohl bei Hunden und Katzen. Wenn Sie möchten mehr darüber erfahren, wie diese Krankheit betrifft Katzen, Bitte besuchen Sie diese Seite in der PetMD Gesundheits-Bibliothek.

Symptome

Symptome variieren und hängen stark von der Organsysteme durch den Pilz betroffen. Jedoch, Tiere können eine Geschichte der Probleme für Wochen oder Monaten haben, besonders träge, und (in weniger als 50 Prozent der Tiere) haben ein mildes Fieber. Andere Symptome sind:

Nervensystems Zeichen - Anfälle, wackelig, unkoordiniert oder "drunken" Bewegungen Schwäche, Blindheit
Hautulzerationen
Vergrößerte Lymphknoten
Erbrechen und Durchfall
Appetitlosigkeit
Nasenausfluss

Ursachen

Die Cryptococcus Hefe wird in der Regel durch die Nasengänge inhaliert. Gelegentlich, diese Organismen erreichen kann das Terminal Atemwege, obwohl es unwahrscheinlich.

Es kann auch infizieren den Magen und den Darm, Eingabe durch den Gastrointestinaltrakt.

Diagnose

Ihr Tierarzt wird eine Diagnose auf Erkenntnissen aus den folgenden Tests:

Die Proben werden von den Nasengänge genommen werden, oder eine Biopsie von Gewebe, das die holprige ragt aus den Nasengängen; Spülen der Nase mit Kochsalzlösung kann verdrängen infiziertem Gewebe
Biopsie der Hautläsionen des Kopfes
Aspiraten von befallenen Lymphknoten
Blut und Urin Kulturen
Bluttests zum Nachweis von Cryptococcus Antigene
Wenn Ihr Hund zeigt Symptome einer neurologischen Erkrankung, eine Lumbalpunktion und Untersuchung von Zellen müssen getan werden

Behandlung

Alle Nervensystem in Ihrem Tier gezeigt erfordern stationäre supportive care. Ambulante Versorgung wird verwendet, wenn der Hund ist stabil.

Chirurgie wird empfohlen, wenn der Hund hat knotige (granulomatöse) Massen in der Nase und des Rachens; Entfernung dieser Massen zu lindern Atembeschwerden.