Der Hund Gesundheit


Glomerulonephritis bei Hunden

Die Glomeruli ist ein Netzwerk von kleinen Gefäßen, dass Filter Abfallprodukten wie es durch die Nieren während Urin Bildung. Wenn die Gefäße entzünden und anschließende Wertminderung wird als Glomerulonephritis bezeichnet. Die häufigste Ursache von Glomerulonephritis ist die Abscheidung und die Einschleusung von Antigen-Antikörper-Komplexen (wie einem Toxin oder Enzym) innerhalb der Glomeruli. Moreoever, familiäre Glomerulonephritis in Berner Sennenhunde beschrieben worden, Bullterrier, Dalmatiner, Samojeden, Dobermann, Cocker Spaniel, Neufundländer, Windhunde, rottweilers, und Soft-Coated Wheaten Terrier.

Symptome und Typen

Die Symptome können in Abhängigkeit von der zugrunde liegenden Ursache variieren, wie Entzündungen, Infektion, oder Neoplasie. Bei einigen Hunden, das einzige Symptom kann Gewichtsverlust und Schwäche. Tatsächlich, vielfach, die Bedingung entdeckt zufällige einer Routine jährliche Vorsorgeuntersuchungen, bei erhöhten Konzentrationen von Proteinen im Urin gefunden. Wenn das Protein Verlust in den Urin ist schwer, der Hund entwickeln kann eine abnorme Ansammlung von Flüssigkeit in der Bauchhöhle (Aszites).

Bei Hunden mit fortgeschrittener Erkrankung mit Nierenversagen, Es können Symptome vermehrter Durst und häufiges Wasserlassen sein, Appetitlosigkeit, Übelkeit, und Erbrechen. Diejenigen mit einem schweren Mangel des Blutes Protein Albumin (Hypoalbuminämie), kann aus einer Verstopfung der Lunge die Blutgefäße leiden, was dazu führt, Atembeschwerden oder schwere Keuchen. Bluthochdruck, mittlerweile, können plötzliche Erblindung führen.

Ursachen

Entzündung
Infektionen
Idiopathische (unbekannt)
Neoplasie (Wachstum von Gewebe, Tumor)
Diabetes mellitus
Langfristige Nutzung bestimmter Medikamente

Diagnose

Sie müssen eine gründliche Geschichte der Gesundheit Ihres Hundes geben,, Auftreten der Symptome, und mögliche Vorfälle, die möglicherweise zu diesem Zustand geführt haben. Ein komplettes Blutbild durchgeführt werden wird, einschließlich einer chemischen Blutbild, ein komplettes Blutbild, und eine Urinanalyse. Die Ergebnisse der Test-Blutbild sind normalerweise nicht signifikanten. In schweren Fällen, die Biochemie Profil kann sich herausstellen, ungewöhnlich niedrigen Niveau von Blut Albumin (Hypoalbuminämie) und hohe Konzentrationen von Cholesterin im Blut (Hypercholesterinämie). Das Vorhandensein von Blut Protein Albumin und anderen Proteinen im Blut kann Ihr Tierarzt bei der Herstellung der ersten Diagnose helfen. Bei Katzen mit Nierenversagen, Die Urinanalyse wird zeigen, entsprechende Änderungen im Urin.

Kreatinin ist ein Abfallprodukt in der Regel über die Nieren ausgeschieden, und ihre Präsenz in den Urin als diagnostischer Indikator für die Nierenfunktion gemessen. Urin-Protein-Tests wird auch durchgeführt, Als die Menge an Protein im Urin gefunden kann auch zur Auswertung und Überwachung der Nierenfunktion werden.

Eine genauere Prüfung berechnet die Urin-Protein und Kreatinin-Verhältnis in Ordnung zu geben, Ihren Tierarzt eine Vorstellung von dem Grad der Nierenschädigung. Das Ausmaß der Proteinverlust im Urin etwa korreliert mit der Schwere der Nierenerkrankung. Deshalb, Messen von Protein und Kreatinin Verhältnis hilft auch bei der Beurteilung Behandlungsreaktion und Progression oder Regression einer Krankheit.

Bildgebende Diagnostik kann auch zur Bestimmung, wie kranke Ihres Hundes Zustand verwendet werden, und welche Behandlung angewendet werden muss. Diese Verfahren sind in der Diagnose von Begleiterkrankungen und bei der Beurteilung der Niere Größe hilfreich. Abdominal X-Strahlen und Ultraschall kann verwendet werden, um die Nieren und andere Bauchorgane zu beurteilen, und kann hilfreich sein bei der Durchführung eine weniger invasive Art von Gewebe-Kollektion für Biopsie Zwecke. Ihr Tierarzt kann eine Niere Gewebeprobe (Nierenbiopsie) andere Ursachen für Nierenversagen regieren, wie Neoplasie oder Krebs.

Behandlung

Da die meisten Fälle von Glomerulonephritis beinhalten eine Immunreaktion (Wechselwirkung von Antigen und Antikörper), das spezifische und wirksame Therapie ist die Kontrolle und Beseitigung eines derartigen Immunreaktion. Jedoch, Auffinden und Behandeln des genauen Krankheitsverlauf oder Antigen, wodurch ein solcher Immunreaktionen ist nicht immer möglich ist. Zudem, einmal Nierenversagen entwickelt hat, die Prognose ist oft schlecht. Die gesamte Behandlung dieser Krankheit hängt von der Ursache und dem Schweregrad der Erkrankung zum Zeitpunkt der Diagnose.