Der Hund Gesundheit


Gluten-sensitive Enteropathie in Irish Setter

Gluten-sensitive Enteropathie ist eine seltene Erbkrankheit, bei der die betroffenen Hund entwickelt eine Sensitivität von Essen Gluten in Weizen und anderen Getreidesorten. Nur in der Irish Setter Rasse in dem Vereinigten Königreich gemeldet, Die Krankheit verursacht Durchfall und Gewichtsverlust.

Symptome und Typen

Mild Durchfall
Schlechte Gewichtszunahme (oder Gewichtsverlust)

Ursachen

Der Modus, in dem Irish Setter erben diese Darm-Krankheit ist unbekannt, aber klinische Zeichen sind durch diätetische Gluten in Weizen und anderen Getreidesorten verschärft.

Diagnose

Sie müssen eine gründliche Geschichte der Gesundheit Ihres Hundes zu Ihrem Tierarzt geben, einschließlich des Einsetzens und Natur der Symptome. Er oder sie wird dann eine vollständige körperliche Untersuchung sowie ein komplettes Blutbild, Biochemie Profil, Urinanalyse, und Elektrolyt-Panel. Serum Folatkonzentrationen sind oft ungewöhnlich niedrig zu sein, ein guter Indikator für chronische Malabsorption von Lebensmitteln. Ihr Tierarzt kann auch die Diagnose bestätigen, indem sie einen Dünndarm (jejunal) Biopsie mittels Endoskopie (wobei ein kleines Instrument wird durch den Mund in den Darm geführt) oder Laparotomie (Bauchchirurgie).

Biopsien von betroffenen Hunden auf einer Gluten Diät gehalten wird zeigen, eine Ansammlung von intraepithelialen Lymphozyten (ein Zeichen einer Immunreaktion gegen Gluten) und teilweise villus Atrophie (abnormal geformten fingerähnlichen Vorsprünge im Darm gefunden, die für die Absorption von Lebensmitteln sind).

Behandlung

Vermeiden Fütterung Ihres Hundes Lebensmittel, enthalten oder in Kontakt mit Gluten gekommen.