Der Hund Gesundheit


Incoordination der Schenkel bei Hunden

Hypermetrie und dysmetria bei Hunden

Dysmetrie und Hypermetrie sind äußere Symptome einer Dysfunktion der Wege, die freiwillige Bewegung steuern bei einem Hund. Genauer, dysmetria wird durch den Hund in der Lage ist, um die Rate zu beurteilen gekennzeichnet, Reichweite, und Kraft seiner Bewegungen — wörtlich, die Unfähigkeit, Raum zu messen. Hypermetrie, mittlerweile, beschreibt die Wirkung von Übervorteilung, oder hochsteppend, das voraussichtliche.

Symptome und Typen

Signs of Kleinhirnerkrankungen, die vorhanden sein können:

Kopfneigung
Körper wiegen
Körper Zittern; oft stärker mit Bewegung
Breiter Einbeinstand
Verlust der Bedrohung Reaktion - das reflexive Schließen der Augen, wenn ein Finger in Richtung des Auges wird erstochen
Ungleiche Pupillengröße (Anisokorie)
Abnormal, ruckartige Bewegungen

Ursachen

Trauma des Gehirns oder Rücken ist oft die Hauptursache für Wirbelsäulen-oder Hirnverletzung, was zu mangelnder Koordination oder Übervorteilung der Gliedmaßen. Läsionen des Kleinhirns, der Teil des Gehirns, die für die Koordination willkürlichen Bewegungen und die Schwerpunktlage, oder an den Nerven, die zu dem Kleinhirn, Man glaubt, dass eine der Ursachen für diese Symptome. Läsionen können verursacht werden durch Schlaganfälle, oder Tumoren in der Nähe dieser Nerven befinden.

Diagnose

Ihr Tierarzt wird eine gründliche körperliche Untersuchung auf Ihren Hund ausführen, unter Berücksichtigung der Vorgeschichte der Symptome und mögliche Vorfälle, die dazu geführt hat, um diesem Zustand. Wenn es keine weiteren Zeichen der Kleinhirnerkrankungen, wird es wichtig sein, um festzustellen, ob ein High-Stepping Schultergliedmaße Gangbild normal ist für Ihren Hund. Einige Hunde, vor allem kleine Rassen, haben üblicherweise auftretenden High-Stepping Gangart in ihren Vorderbeinen, so Ihren Tierarzt wollen zu unterscheiden, was normal ist, was könnte eine Ursache für die ungeraden Bewegungen sein Gegensatz. Wenn es keine weiteren Zeichen der Kleinhirnerkrankungen, es ist wichtig, vom Betreiber feststellen, ob ein hoher Abstufung Schultergliedmaße Gangart normal seinem Hund ist. Bildgebende Diagnostik, wie z. B. mit Röntgenstrahlung oder Ultraschall, wird in der Regel durchgeführt, um mögliche Verletzungen oder Schädigungen des Gehirns und der Wirbelsäule überprüfen, und ist besonders für ältere Tiere empfohlen.

Ihr Tierarzt wird Ihr Hund die Reaktionen und Antworten auf einen Reiz zu überprüfen. Ein Test, der Standard ist, wird die Überprüfung des Hundes Bedrohung Antwort, oder Drohung reflex, eine unwillkürliche Augenbewegungen Antwort, wenn ein Finger in Richtung der Augen erstochen wird, tritt. Wenn der Hund nicht reflexartig ihre Augen und Ruck weg, wenn Sie Ihren Tierarzt tut dies, Ihr Arzt kann davon ausgehen, dass es einen Verlust von Sehkraft, oder neurologische Dysfunktion.

Behandlung

Wenn die Bedingung schwerer und / oder rasch fortschreitende, Krankenhausaufenthalt für eine sofortige diagnostische Aufarbeitung und Behandlung empfohlen. Wenn die Bedingung ist mild oder langsam progressive, Behandlung ist oft auf ambulanter Basis durchgeführt. Allgemein, Hunde, die aus diesem Zustand leiden, sind beschränkt, um sicherzustellen, dass sie nicht in Gefahr, verletzt, während sie heilen sind. Sie müssen um einen Platz im Haus, wo Sie Ihren Hund bequem und ruhig ausruhen können, weg von anderen Haustieren, aktive Kinder, und beschäftigt Zugänge. Ausflüge im Freien für Blase und Darm Entlastung sollte kurz und einfach sein für Ihren Hund zu handhaben während der Erholungsphase. Sie können Käfig Ruhe für eine kurze Zeit halten, wenn es schwierig ist, halten Sie Ihren Hund an einen Ort beschränkt.

Jedoch, ist es wichtig, dass Ihr Hund nicht allein für längere Zeit verlassen, da dies eine sehr stressige Zeit für den Hund. Ihr Hund den Heilungsprozess wird davor von Ihnen getröstet profitieren.