Der Hund Gesundheit


Entzündung der Haut Blutgefäße bei Hunden

Vaskulitis der Haut bei Hunden

Kutane Vaskulitis ist eine Entzündung der Blutgefäße durch eine Proliferation von Neutrophilen, Lymphozyten, oder, selten, mit eosinophilen Abscheidung. Neutrophile, Lymphozyten und Eosinophile sind Arten von weißen Blutkörperchen, die wichtigsten Komponenten des Immunsystems sind.

Dog jeden Alters, Geschlecht, und Rasse beeinflusst werden kann. Jedoch, Dackel, Collies, Shetland Schäferhunde, Deutsch Hirten, und Rottweiler sind mit einem hohen Risiko.

Symptome und Typen

Violett-rote Flecken auf der Haut
Kleine Bläschen mit wässrigen Flüssigkeit auf der Haut gefüllt
Schmerzhafte Bereiche, vor allem die Pfoten, Ohren, Lippen, Schwanz und mündliche Membranen
Ödem (Fluid Schwellungen) der Schenkel, was bilden Gruben, wenn sie mit dem Finger gedrückt
Juckende Haut
Hautgeschwüre (In einigen Bereichen kann das Gewebe tot sein)
Appetitlosigkeit
Depression
Erhöhte Körpertemperatur

Ursachen

Unbekannt (idiopathischer)
Bad Medikamenten-Interaktion
Bad Impfstoff Interaktion
Nahrungsmittelallergie
Gewebsneubildungen, Tumor (Neoplasie)
Zecken übertragene Krankheiten

Diagnose

Ihr Tierarzt wird, indem die normalen flüssigen Proben beginnen, gefolgt von Proben des betroffenen Gewebes zur Analyse. Die Ergebnisse der Laboruntersuchungen, einschließlich der kompletten Blutbildes, Biochemie Profil, Elektrolyt-Panel, und Urinanalyse, sind in der Regel gefunden im Normbereich sein. Ihr Tierarzt kann anordnen, genauere Tests auszuschließen anderen Krankheiten, die bekanntermaßen ähnliche Symptome verursachen.

Probe aus den oberen Schichten der Haut muss zur Laboranalyse entnommen werden, und Ihr Arzt muss möglicherweise die Hilfe eines Tierarztes Pathologen zu gewinnen, um festzustellen, ob es wahr Anomalien sind. Der Tierarzt Pathologen müssen eventuell mehrere Schichten der Haut zu untersuchen, um die Natur und Arten von Änderungen zu bestimmen, wie etwa, ob Ablagerung von einzelnen oder gemischten Typ von weißen Blutkörperchen (WBCs) — Neutrophile, Lymphozyten, oder eiosinophils — sind in und um die Blutgefäße zu sammeln.

Der Pathologe kann auch beobachten, nekrotisiert (tot) Blutgefäße, Blutungen, oder Ödeme in den Hautschichten. In Fällen mit systemischen Infektionen zugrunde liegende Erkrankung, weitere Labortests können bestellt, um die ursächlichen infektiösen Organismus zu isolieren.

Behandlung

Behandlung der Grunderkrankung ist von zentraler Bedeutung bei der Lösung der Symptome. Antibiotika verabreicht werden, wenn eine Infektion vorliegt werden, und intravenöse Flüssigkeiten wird gegeben, wenn Ihr Hund ist dehydriert werden. In Fällen von Autoimmunerkrankungen (in der das körpereigene Immunsystem greift den eigenen Geweben), Arzneimittel zur Unterdrückung der abnormalen Immunsystemantwort gegeben werden.