Der Hund Gesundheit


Intestinal Protein-Verlust bei Hunden

Protein-Enteropathie bei Hunden

Ein Hund Gesundheit ist weitgehend abhängig von der Fähigkeit des Körpers zu verdauen und nutzen Sie die Lebensmittel, die ein Teil des Hundes regelmäßige Ernährung ist. Wenn die Verdauung geht aus der Bahn, a krankhaften Zustand folgen. Protein Enteropathie ist eine Art von Bedingung, dass ein Hund die Fähigkeit zur vollständigen Funktion wirkt; Enteropathie ist ein abnormaler Zustand in Bezug auf den Darm. Es gibt eine Reihe von Krankheiten, die den Darm beschädigen können genug, um diesen Verlust zu verursachen Extraprotein.

Nährstoffe ihren Weg durch den Körper über die Blutbahn. Aus dem Magen, das Essen, das gegessen worden tritt in den Darm, wo es in was für den Körper nützlich unterteilt ist und was nicht. Die Nutzungsdauer, nahrhafte Bits werden durch die Blutbahn aufgenommen, wie es durch den Darm übergibt, sie tragenden zum Rest des Körpers, wo sie in verschiedenen Arten von Energie umgewandelt.

Da das Blut nimmt diese Nährstoffe, eine kleine Menge des Proteins Lecks aus den Blutgefäßen zurück in den Därmen. Normalerweise werden diese Proteine ​​werden im Darm verdaut, zurück in das Blut aufgenommen, und vom Körper verwendet, um mehr Protein zu bilden, aber wenn der Darm beschädigt, mehr Protein austritt in den Darm als der Körper ersetzen.

Obwohl diese Bedingung kann sich auf jeden Rasse oder Alter des Hundes, Einige Hunderassen sind eher als andere aus Eiweiß Enteropathie leiden, einschließlich der Soft-Coated Wheaten Terrier, basenji, Yorkshire-Terrier und Norwegian Lundehund.

Symptome und Typen

Gelegentliche Anfälle von Durchfall
Chronischer Durchfall
Gewichtsverlust
Energiemangel (Lethargie)
Schwierigkeiten beim Atmen (Kurzatmigkeit)
Abdomen
Beine und Füße können geschwollene oder geschwollene (Ödem)

Ursachen

Krebs in den Darm
Infektion im Darm
Bakterien wie Salmonellen
Pilzinfektion
Darmparasiten wie Hakenwürmer und whipworms
Entzündung des Darms (entzündliche Darmerkrankung)
Lebensmittel-Allergien
Magen-oder Darmgeschwüre
Kongestiver Herzinsuffizienz
Probleme mit der Bewegung der Lymphflüssigkeit aus den Eingeweiden (Lymphangiektasie)

Diagnose

Sie müssen eine gründliche Geschichte der Gesundheit Ihres Hundes und Auftreten der Symptome geben. Eine gründliche körperliche Untersuchung durchgeführt werden, und umfassen Standard Laborarbeit - ein komplettes Blutbild, biochemisches Profil und Urinanalyse. Ihr Tierarzt wird die Sounds verwenden, um Ihren Hund das Blut Protein-Ebene und Kalziumspiegel im Blut zu bestimmen. Es gibt mehrere Ursachen, müssen ausgeschlossen werden, um eine Diagnose zu stellen. Ihr Tierarzt wird bestellen Hocker (fäkal) Tests für Darm-Parasiten überprüfen, Darminfektionen, und andere Indikatoren, dass Ihr Hund zu verlieren Proteins aus seiner Eingeweide.

Ihr Tierarzt kann auch prüfen, die Blut-Vitamingehalt, welche niedrig sein wird, wenn Ihr Hund verliert Proteins aus seiner Eingeweide. Röntgen-und Ultraschallbilder Ihres Hundes Brust und Bauch kann Ihr Tierarzt in Augenschein diese internen Strukturen zum Nachweis der internen Ulzerationen oder Tumoren, und zeigt auch das Herz Fähigkeiten, und ob die Leistung zu sein scheint abnormalen. Wenn Ihr Tierarzt braucht eine bessere visuelle des Magens und des Darmes als externe Geräte kann, eine Endoskopie kann für eine bessere Sicht durchgeführt werden. In diesem Test, eine kleine Kamera, an einem Rohr, wird durch Ihren Hund in den Mund oder Anus in den Darm geleitet werden, so dass die Wände des Magen-Darm-Trakt kann eng für Geschwüre untersucht werden, Gewebemassen (Tumoren), oder Anomalien in der Wand oder Zellstruktur. Endoskopische Vorrichtung ermöglicht auch die Entnahme von Proben von Gewebe, während es eingesetzt wird, und ist ein viel weniger invasives Verfahren zur Durchführung einer Biopsie. Bioptic Analyse ist eine besonders nützliche diagnostische Werkzeug zur Bestimmung, warum ein Tier verliert Proteins durch seine Eingeweide.

Behandlung

Die Behandlung wird von der zugrunde liegenden Krankheit, die Ihr Hund wird Protein durch seine Eingeweide verliert hängen. Wenn Ihr Hund die Protein-Ebene gefährlich niedrig ist, kann es brauchen eine Transfusion etwas von dem Blut Protein zu ersetzen.