Der Hund Gesundheit


Lungenlappen Verdrehen bei Hunden

Lungenflügel Torsion bei Hunden

Torsion, oder Verdrehen, der Lungenlappen Ergebnisse in der Behinderung des Hundes Bronchien und Gefäße, einschließlich der Venen und Arterien. Die Behinderung der Blutgefäße verursacht die Lungenflügel mit Blut anschwellen, was dazu führt, Nekrose und Absterben des betroffenen Lungengewebes. Dies kann zu vielen Komplikationen führen, einschließlich Bluthusten, Tachykardie, oder Schock.

Rüden sind einem höheren Risiko von Lungenlappen Torsion als Frauen, wie groß sind, deep-chested. Jedoch, kleine Hunde wie Möpse (vor allem diejenigen, die jünger als vier) sind ebenfalls gefährdet, meistens mit der spontanen Form von Lungenlappen Torsion.

Symptome und Typen

Schmerz
Fieber
Lethargie
Appetitlosigkeit (Anorexie)
Husten (manchmal mit Blut)
Schwierigkeiten beim Atmen, besonders während flach (orthopenea)
Erhöhte Atemfrequenz
Bluthusten
Erhöhte Herzfrequenz
Blasse oder bläuliche Schleimhäute (Zyanose)
Schock

Ursachen

Lungenlappen Torsion inkonsistent mit Vorerkrankungen wie Trauma gefunden, Neoplasie, und Chylothorax. Jedoch ist es auch spontan, aufgrund einer Brust-oder Zwerchfell Chirurgie, oder, öfters, aufgrund einer unbekannten Ursache (idiopathischer).

Diagnose

Sie müssen eine gründliche Geschichte der Gesundheit Ihres Hundes geben,, einschließlich des Einsetzens und Natur der Symptome, Ihrem Tierarzt. Er oder sie wird dann eine vollständige körperliche Untersuchung sowie eine biochemische Profil, Urinanalyse, und Blutbild (CBC). Diese Tests können wertvolle Informationen für die Erstdiagnose offenbaren und kann Anzeichen einer Infektion zeigen, Anämie. Es wird sich auch zeigen das Niveau der Immunantwort Ihres Hundes. Wenn die Anzahl der weißen Blutkörperchen ist ungewöhnlich niedriger ist als die minimale normalen Bereich, Die Prognose ist sehr schlecht.

Ihr Hund ist Tierarzt kann entscheiden, eine kleine Probe der Flüssigkeitsansammlung zur weiteren Auswertung zu nehmen, während Ultraschall, Computertomographie, und radiologische Studien enthüllen oft mehr Details über das Problem. Verlust der normalen Architektur und Blutgefäße, zusammen mit Trübung der betroffenen Lunge werden üblicherweise in einem Röntgenbild gesehen.

In einigen Fällen, Operation ist für eine definitive Diagnose und Behandlung erforderlich.

Behandlung

Ihr Hund kann brauchen, um für die intensive Pflege und Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden, vor allem, wenn eine Operation erforderlich ist, was oft die Therapie der Wahl, um den betroffenen Lappen und korrekte andere Anomalien zu entfernen. Wenn ungewöhnliche Flüssigkeit oder Blut vorhanden ist, Ihr Tierarzt stellen eine Thoraxdrainage für Entwässerung. Wenn Ihr Hund ist nicht in der Lage, normal zu atmen, Beatmung gegeben ist, bei der Atmung unterstützen. Sauerstofftherapie, Flüssigkeiten, und Antibiotika werden auch typischerweise um Behandlungsprotokoll zugegeben. Und wenn der Hund überlebt, Schrumpfen und Fibrose des betroffenen Lappens zu sehen sein wird.