Der Hund Gesundheit


Nacken-und Rückenschmerzen bei Hunden

Leider, Ihr Hund kann nicht sagen, wo es weh tut, und es kann schwierig sein, den genauen Standort, wenn Ihr Hund verletzt worden ist und ist offensichtlich Schmerzen bestimmen. Ihr Tierarzt kann auch Schwierigkeiten haben, die Bestimmung der Lage. Und weil es eine Reihe von Ursachen für Nacken-und Rückenschmerzen, Einschießen auf die zugrunde liegende Ursache kann einige Zeit dauern.

Symptome und Typen

Ändern der Körperhaltung
Abnormal Wirbelsäule Ausrichtung (d. h., zurück nach oben gebogen)
Visible Trauma Bereichen rund um die Wirbelsäule (z.B., Prellungen, Verfärbungen)
Genickstarre
Unfähig oder unwillig zu drehen oder ihr Haupt erheben
Jault oder Stöhnen, wenn ihre Nacken oder Rücken berührt wird
Yelps oder Stöhnen, wenn sie ihre Wirbelsäule bewegt, oder sich weigert, sich zu bewegen
Lethargie, Schwäche
Fieber
Wackelig, Mangel an Koordination, Unfähigkeit, richtig zu gehen (Ataxia)
Appetitlosigkeit (Anorexie)

Ursachen

Krankheiten der Muskeln um die Wirbelsäule:
Weichteilverletzungen
Bissverletzungen
Entzündung
Infektion

Bandscheibenschäden:
Degenerative Disc
Infektion der Scheiben
Instabilität der Teile der Wirbelsäule

Trauma an der Wirbelsäule:
Bruch
Luxation
Krebs
Wirbel
Roots von Nerven
Gewebe um die Wirbelsäule
Membran Störungen im Gehirn, im Rückenmark
Nierenerkrankungen

Diagnose

Ihr Tierarzt wird eine gründliche körperliche Untersuchung auf Ihren Hund ausführen, unter Berücksichtigung der Vorgeschichte der Symptome und mögliche Vorfälle, die dazu geführt hat, um diesem Zustand. Sie müssen so detailliert wie möglich zur Verfügung zu Ihrem Hund die Gesundheit Geschichte, der Beginn der Symptome und welche Art von Symptomen wurden vertreten, und was könnte die Ursache der Schädigung. Der Arzt wird Baseline Bluttests, einschließlich einer chemischen Blut Profil und ein komplettes Blutbild, eine Urinanalyse, und ein Liquor-Analyse. Andere diagnostische Tests, die zur Identifizierung des Ursprungs abschließend der Rückenschmerzen werden dürfen, werden Computertomographie (CT) scannt, Kernspintomographie (MRI) scannt, und X-ray Imaging der Bauch-und Wirbelsäulen-Bereichen. Weitere wesentliche Tests gehören eine neurologische Untersuchung, und ein Myelogramm, wodurch ein strahlenundurchlässiges Mittel wird in den Subarachnoidalraum in der Wirbelsäule, so daß die Wirbelsäule und Nerven der Wirbelsäule deutlicher sichtbar auf einem Röntgenbild sind eingespritzt.

Behandlung

Da die Ursachen für Nacken-und Rückenschmerzen sind so vielfältig,, die Behandlung wird je nach Art der Krankheit und der Grad, in dem die Wirbelsäule Geweben beteiligt sind bestimmt. Abhängig von der Tierarzt Plan, Ihr Haustier müssen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Behandlungen können oft für Medikamente nennen, Chirurgie, oder beides.

Einige mögliche Behandlungen umfassen entzündungshemmende Mittel, wie Corticosteroide, Antibiotika, und Chemotherapie. Chirurgie, jedoch, ist im Falle der erforderlichen Rückenmarkstrauma, Lähmung, Scheibe oder Wirbeln Infektion, und / oder Krebs in der Nähe des Rückenmarks lokalisiert.