Der Hund Gesundheit


Lautes Atmen bei Hunden

Stertor und Stridor bei Hunden

Ungewöhnlich laute Atemgeräusche sind oft das Ergebnis von Luft, die durch abnorm verengt Durchgänge, Treffen Luftwiderstand aufgrund Teilblockade dieser Regionen. Der Ursprung kann die Rückseite der Kehle (Nasopharynx), die Kehle (Rachen), Die Voice-Box (Kehlkopf), oder der Luftröhre (Luftröhre). Abnormale Atemgeräusche dieser Art kann ohne Verwendung eines Stethoskops hören.

Stertor ist laut Atmung, die während der Inhalation erfolgt. Es ist ein tief, Schnarchen Art von Sound, der entsteht in der Regel von der Schwingung des Fluids, oder die Vibration des Gewebes, das ist entspannt oder schlaff. In der Regel ergibt sich aus Atemwegsblockade in der Kehle (Rachen).

Stridor ist schrilles, lautes Atmen. Die höhere Töne ergeben, wenn relativ starre Gewebe mit dem Durchgang von Luft vibrieren. Oft kommt es als Folge der teilweise oder vollständige Blockierung der Nasengänge oder Kehlkopf (Kehlkopf), oder Zusammenbruch der obere Teil der Luftröhre (bekannt als zervikale Trachealkollaps).

Die oberen Atemwege oder oberen Atemwege umfasst die Nase, Nasengänge, Kehle (Rachen), und Luftröhre (Luftröhre).

Lautes Atmen ist kurznasigen gemeinsamen, abgeflachter (brachyzephalen) Hunderassen. Vererbte Lähmung der Voice-Box, bekannt als Laryngoparalyse, hat in Bouviers des Flandres identifiziert worden, Siberian Huskies, bulldogs, und Dalmatiner.

Erworbene Lähmungen der Voice-Box (Laryngoparalyse) ist häufiger in bestimmten Riesen-Rasse Hunde, wie St.. Bernards und Neufundländer, und in großen Hunderassen, wie Irish Setter, Labrador Retriever, und Golden Retriever, als andere Rassen.

Betroffene kurznasigen, abgeflachter Hunden mit vererbten Lähmung des Kehlkopfes sind in der Regel jünger als 1 Jahr alt, als Probleme mit der Atmung werden zuerst erkannt. Erworbene Lähmungen der Voice-Box tritt in der Regel bei älteren Hunden. Vererbte Lähmung der Voice-Box verfügt über eine 3:1 Mann-zu-Frau-Verhältnis.

Symptome und Typen

Ändern oder Verlust der Stimme - Unfähigkeit zu bellen
Teilweise Verstopfung der oberen Atemwege bewirkt eine Erhöhung der Atemwege Klänge vor der Produktion eine deutliche Veränderung in Atemmuster
Ungewöhnlich laute Atemgeräusche können so lange wie mehrere Jahre bestanden haben
Atemgeräusche kann aus der Entfernung, ohne die Verwendung von einem Stethoskop hören
Natur der Klänge reichen von ungewöhnlich laute offensichtliche flattern zu schrillen Quietschen, Je nach dem Grad der Verengung der Atemwege
Erhöht Atemarbeit beachten; Atmung oft durch offensichtliche Veränderungen des Körpers einher (wie erweiterte Kopf und Hals und Atmung mit offenem Maul)

Ursachen

Zustand der abnormale Atmung Passagen in kurznasigen, abgeflachter Tieren (ein Zustand, wie brachyzephalen Atemwege Syndrom bekannt), gekennzeichnet durch eine beliebige Kombination der folgenden Bedingungen: verengten Nasenlöchern (stenotischen Nasenlöcher); überlangen Gaumensegels; Umstülpen eines Abschnitts des Kehlkopfes oder Kehlkopf (umgestülpten laryngeus Stimmtaschen), derart, dass der Raum für die Luft durch den Kehlkopf passieren verringert wird; und dem Zusammenbruch der Voice-Box oder des Kehlkopfes (Kehlkopfkollaps), und Flüssigkeit aufzubauen (Ödem) der Voice-Box oder des Kehlkopfes
Einengung der Rückseite der Nase und des Rachens (Nasen-Rachen-Stenose)
Lähmung des Kehlkopfes oder des Kehlkopfes (Laryngoparalyse) – kann vererbt oder erworben werden
Tumoren des Kehlkopfes oder des Kehlkopfes – können gutartig oder bösartig (Krebs)
Knotig, entzündlichen Läsionen der Voice-Box oder des Kehlkopfes (granulomatöse Kehlkopfentzündung)
Reduzierung des Durchmessers des Lumens der Luftröhre (Luftröhre) beim Atmen (Trachealkollaps)
Verengung der Luftröhre (Luftröhre; Trachealstenose)
Tumoren der Luftröhre (Luftröhre)
Fremdkörper in der Luftröhre (Luftröhre) oder andere Teile des Atemwegs
Entzündliche Massen, die aus dem Mittelohr oder Ohrtrompete zu entwickeln (Nasen-Rachen-Polypen)
Zustand, der durch hohe Konzentrationen von Wachstumshormon verursacht, was zu Erweiterung der Knochen und weichen Gewebe im Körper (Akromegalie)
Nervensystem und / oder muskuläre Dysfunktion
Narkose oder Sedierung – wenn bestimmte Anatomie besteht (wie lange Gaumensegel) das erhöht die Anfälligkeit für abnorme, laute Atemgeräusche
Fehlbildungen oder Tumoren des weichen Gaumens (der weiche Teil des Daches des Mundes, befindet sich zwischen den harten Gaumen und Kehle)
Übermäßige Gewebe an die Kehle (redundante pharyngealen Schleimhaut fach)
Tumor im hinteren Rachenraum (Rachen)
Ansammlung von Flüssigkeit (Ödem) oder Entzündungen des Gaumens, Kehle (Rachen), und Voice-Box (Kehlkopf) – sekundäre Husten, Erbrechen oder Aufstoßen, turbulenten Luftstrom, Infektionen der oberen Atemwege, und Blutungen
Entladungen (wie Eiter, Schleim, und Blut) in den Atemwegen Lumen - kann plötzlich auftreten (intensiv) nach der Operation; eine normale bewusste Tier würde Husten aus oder schlucken sie

Risk Factors

Hohe Umgebungstemperaturen
Fieber
Hohe Stoffwechselrate – wie es bei erhöhten Konzentrationen der Schilddrüsenhormone (Hyperthyreose) oder ein verallgemeinertes Bakterieninfektion (Sepsis)
Ausüben
Angst oder Aufregung
Jede Atmung oder Herzerkrankungen, die Bewegung der Luft erhöht in die und aus den Lungen (Lüftung)
Turbulence durch die erhöhte Luftzirkulation verursacht die Schwellung führen und verschlechtern die Obstruktion der Atemwege
Essen oder Trinken

Diagnose

Sie müssen eine gründliche Geschichte der Gesundheit Ihres Tieres bieten bis zum Auftreten der ersten Symptome. Ihr Tierarzt wird mit einem Stethoskop um den gesamten Bereich aus dem Rachen zu hören die Luftröhre. Wenn der Ton anhält, wenn Ihr Haustier seinen Mund öffnet, eine nasale Ursache kann praktisch ausgeschlossen werden. Wenn der Ton kommt nur während der Exspiration, es ist wahrscheinlich, dass die Verengung der Atemwege Ursache ist. Wenn die ungewöhnliche Geräusche sind lautesten während der Inspiration, sie sind von anderen Krankheiten als in der Brust. Wenn Sie eine Änderung in Ihrem Hund die Stimme bemerkt, der Kehlkopf ist die wahrscheinliche anormalen Stelle. Ihr Tierarzt wird systematisch mit dem Stethoskop zu hören über die Nase, Rachen, Kehlkopf, und Trachea zur Identifizierung des Punkt maximaler Intensität jede Geräusch und die Phase der Atmung zu identifizieren, wenn es offensichtlichste ist. Es ist wichtig, den Ort, von dem das Geräusch entsteht identifizieren und erschwerende Ursachen zu suchen.

Interne Bildgebungstechniken, wie Radiographie und Fluoroskopie, sind für die Beurteilung der Herz-Lungen-System wichtig und um andere oder zusätzliche Ursachen der Atemnot. Solche Bedingungen können zu einem darunter liegenden oberen Atemwege hinzufügen, was zu einer subklinischen Zustand zu werden klinische. X-Strahlen des Kopfes und des Halses kann helfen, abnormale Weichteile der Atemwege zu identifizieren. Computertomographiegerät (CT) Scan kann auch als zusätzliche anatomische Detail bereitzustellen.

In einigen Fällen, Ihr Hund die physiologischen Vererbung kann die Diagnose deutlicher, wie mit Hunden, die brachyzephalen sind. In diesen Situationen, Ihr Tierarzt wird bestimmen die Lage, die am meisten von Ihrem Hund die Konformation betroffen und entscheiden, wo von dort nach.

Behandlung

Halten Sie Ihren Hund kühl, ruhig, und Ruhe. Angst, Anstrengung, und Schmerz zu erhöhten Luftbewegung in die und aus der Lunge führen, möglicherweise eine Verschlechterung des Luftstroms. Niedrige Konzentrationen von Sauerstoff im Blut und Geweben, und verminderter Bewegung von Luft in die und aus den Lungen treten bei längerer, schweren Verstopfung, um den Luftstrom; zusätzlichen Sauerstoff ist nicht immer kritisch für die Aufrechterhaltung Patienten mit partiellen Atemwegskollaps. Darüber hinaus genau zu überwachen, die Auswirkungen von Beruhigungsmitteln, die verordnet worden sind, als Beruhigungsmittel zur Entspannung der oberen Atemwege Muskeln und Verschärfung der Blockade, um den Luftstrom bekannt. Zur Notfallbehandlung vorbereitet sein, wenn komplette Obstruktion auftritt.

Extreme Atemwegsblockade oder Behinderung erfordern eine Notfallintubation (dh, Durchgang eines Endotrachealtubus durch den Mund und in die Luftröhre [Luftröhre] Sauerstoff zu erlauben, um die Lungen zu erreichen). Wenn Obstruktion verhindert Intubation, ein Notfall Tracheotomie (eine chirurgische Öffnung in die Luftröhre [Luftröhre]) oder eine Passage aus einem Luftröhrenkatheter um Sauerstoff verabreichen) kann die einzige Möglichkeit für die Erhaltung des Lebens sein. Jedoch, a Luftröhrenkatheter kann Sauerstoffversorgung nur kurz halten, während eine dauerhafte Lösung gesucht. Operation erforderlich sein, wenn eine Biopsie wurde eine Masse in den Atemwegen anzugeben.

Vorbeugung

Vermeiden Sie anstrengende Übung, hohen Umgebungstemperaturen, und extreme Aufregung. Ihr Tierarzt wird Sie auf dem richtigen Maß an Bewegung raten, in Ihrem Hund zu fördern.