Der Hund Gesundheit


Bauchspeicheldrüsenkrebs (Adenokarzinom) bei Hunden

Pankreaskarzinom bei Hunden

Ein Neoplasma, oder Tumor, kann entweder gutartig oder bösartig in der Natur. Ein Karzinom ist eine maligne Tumor beim Menschen und bei Tieren gefunden, und neigt sich als besonders malignen, mit wiederkehrenden Wachstums nach der chirurgischen Exzision. Adenokarzinome sind als im glandulären Struktur gekennzeichnet, und / oder Ursprung im Drüsengewebe. Diese Art von Tumor ist selten bei Hunden, aber wie andere Karzinome es wächst schnell und metastasiert in weit entfernte Teile und Organe des Körpers. In den meisten Hunde Metastasierung ist zum Zeitpunkt der Diagnose, wodurch Behandlung schwierig für diese Patienten. Ähnlich wie bei anderen Arten von Krebs, Adenokarzinom des Pankreas betrifft meist ältere Hunde (mehr als acht Jahren). Es kann in jeder Rasse oder Geschlecht des Hundes auftreten, aber ältere Hündinnen und Airedale Terrier haben sich zu einem höheren Risiko als andere.

Symptome und Typen

Es gibt keine spezifischen Tumor-assoziierte Symptome. Im Folgenden sind einige der Anzeichen häufig bei Patienten mit Adenokarzinom des Pankreas gesehen:

Fieber
Schwäche
Gelbsucht
Schlechte Verdauung
Gewichtsverlust
Bauchschmerzen

Ursachen

Diese Art von Krebs wird als idiopathisch klassifiziert, die genaue Ursache ist noch unbekannt.

Diagnose

Ihr Tierarzt wird eine vollständige Blutbild, einschließlich einer chemischen Blutbild, ein komplettes Blutbild, und eine Urinanalyse. Eine Bestimmung der Lipase (ein Enzym der Bauchspeicheldrüse freigesetzt) Ebene wird Ihr Tierarzt bei der Diagnose unterstützen, wie es oft in der Mehrzahl der Patienten mit Pankreaskarzinom erhöht. Tierarzt führen auch abdominalen Röntgenaufnahmen, um die Anwesenheit irgendwelcher Massen oder Veränderungen im Pankreasgewebe bestimmen. Ultraschall wird auch zur weiteren Verbesserung der diagnostischen Genauigkeit. Wenn die oben genannten Verfahren nicht, eine definitive Diagnose zu stellen, Ihr Tierarzt kann empfehlen, eine chirurgische Biopsie von Pankreasgewebe die Diagnose zu bestätigen.

Behandlung

Es gibt keine kurative Behandlung für die Behandlung dieser seltenen Tumoren. Chirurgie und Medikamente werden in den Fällen, in denen eine Behandlung wird vorgeschlagen verwendet. Eine teilweise oder vollständige operative Entfernung des Pankreas durchgeführt werden kann. Schmerztherapie Medikamente erforderlich sein, um starke Schmerzen mit diesem Tumor-assoziierten verhindern.