Der Hund Gesundheit


Rosa Wucherungen in der Nase bei Hunden

Nasenpolypen bei Hunden

Nasenpolypen siehe vorstehende rosa polypoid Wucherungen, die gutartig sind (nicht bösartig), und dass gefunden werden, um aus den Schleimhäuten auftreten – die feuchten Gewebe entlang der Nase. Die Symptome von Nasenpolypen verursacht imitieren Krankheiten, aber nicht auf eine antibiotische Therapie ansprechen.

Symptome und Typen

Verstopfte Nase
Nasenausfluss, dass nicht mehr auf Antibiotika
Niesen
Verminderte nasalen Luftstroms
Lautes Atmen, insbesondere dann, wenn das Einatmen

Ursachen

Die Ursachen von Nasenpolypen sind unbekannt. Es wird vermutet, dass angeborene Prozesse können daran schuld sein (in dem die Tendenz, diese Art von Zustand zu entwickeln wird an die Nachkommen weitergegeben, während in utero), oder alternativ, dass diese entwickeln kann sekundär chronisch-entzündlichen Prozessen.

Diagnose

Wenn Nasenpolypen vermutet, In vielen Fällen wird der Hund müssen anästhesiert so daß ein Tierarzt den Gaumen untersuchen kann (der obere Teil der Mundhöhle) auf der Suche nach Beweisen von Polypen. Ein weiteres diagnostisches Verfahren ist ein caudal Rhinoskopie, in dem ein spay Haken und Mundspiegel, oder flexibles Endoskop (ein dünner Stab mit einer kleinen Kamera angebracht), in die Nase zur Prüfung eingesetzten. Ein rostralen Rhinoskopie auch die Visualisierung, gleichzeitig soll es möglich Ihren Arzt, um Gewebeproben zu nehmen, so dass eine Biopsie Analyse kann offensichtliche Massen ergriffen werden. Dies ist, um die Masse zu differenzieren gutartig oder bösartig (krebsartig).

Weitere diagnostische Tests gehören X-Strahlen, Computertomographie (CT) oder Magnetresonanz (MRI) scannt, um Läsionen der Nasenhöhle zu erkennen, oder nasopharnyx. Diese bildgebenden Verfahren sind besonders nützlich in Ortung andere Ursachen für den Hund die Symptome.

Wenn Nasenpolypen nicht gefunden werden, um die Verantwortung für den Hund die Symptome, alternate Diagnosen kann eine Obstruktion der oberen Atemwege, eine neurologische Erkrankung, oder ein Fremdkörper in den Atemwegen.

Behandlung

Die primäre Methode zur Behandlung von Nasenpolypen ist eine Operation. Es ist wichtig, dass sowohl die Basis-Wurzel und, oder Stiel, des Polypen vollständig entfernt werden, um eine Wiederholung zu verhindern. Nach der Operation, Medikamente werden verschrieben, um sekundäre bakterielle oder Hefe-Infektionen in den betroffenen Gebieten zu verhindern. Ihr Tierarzt kann die entsprechenden Medikamente auf einer Kultur der Grundlage von dem entfernten Masse und Sensitivitätstests empfehlen.

Vorbeugung

Da die Ursache von Nasenpolypen ist nicht bekannt,, gibt es keine spezifische Prävention Technik, die empfohlen werden können.