Der Hund Gesundheit


Vergiftungen bei Hunden

Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Tier ein Gift oder giftigen Stoff der Aufnahme bis zur. Wenn Ihr Hund ist verhaltensgestörte, oder wenn Sie erlebt haben es die Einnahme einer toxischen Substanz, sollten Sie sofort nehmen Sie Ihren Hund zu einem Tierarzt zur Behandlung, wie es selbst vergiftet haben.

Wenn Sie feststellen, die Substanz, die eingenommen wurde, bringen diese zum Tierarzt zur Untersuchung, zusammen mit allen Proben Erbrochenem. Dies wird in der Diagnose und Behandlung-Plan-Hilfe.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Gift Rausch wirkt Katzen, Bitte besuchen Sie diese Seite in der PetMD Gesundheits-Bibliothek.

Symptome und Typen

Ihr Haustier können erleben unerklärliche Erbrechen, Durchfall, oder zu sein scheinen schwach (lethargisch) bis zu dem Punkt des Seins unfähig sich zu bewegen.

Ursachen

Gift Rausch tritt auf, wenn ein Hund verschluckt einen Fremdkörper, Fluid oder anderweitig, die bewirkt, dass eine körperliche Reaktion. Unbehandelt, es kann tödlich.

Diagnose

Gifte und toxische Substanzen kommen in vielen Formen, und es ist oft schwierig, eine genaue Diagnose zu geben, wenn die Substanz nicht bekannt ist und identifizierten. Wenn Ihr Tierarzt ist unsicher, was eingenommen wurde, der Hund die Symptome behandelt, da sie offensichtlich zu werden. Wenn möglich, eine Blutprobe Aufarbeitung wird bestellt, um die genaue Ursache der Vergiftung zu bestimmen.

Behandlung

Das Ziel der Behandlung ist es, die aufgenommenen Substanz zu neutralisieren, um weitere Absorption in den Körper des Hundes zu verhindern, und unterstützende Maßnahmen, um Ihr Haustier bieten. Wenn möglich, ein Gegenmittel nach, was eingenommen Basis verabreicht werden.

Es gibt mehrere Optionen zur Behandlung bei der Entfernung der toxischen Substanz zu unterstützen und die Sanierung Ihres Hundes, einschließlich unterstützendes Verhalten zu Schmerzen und die Körpertemperatur zu lindern.

Wenn Sie Hund ist nicht in der Lage zu atmen, ein Notfall Atemwege muss schnell eingerichtet werden, um Erstickungsgefahr zu verhindern. Wenn Sie Ihr Haustier Herz hat aufgehört, Reanimation (CPR) oder Massage des Herzens (Herzmassage) erforderlich, um eine ordnungsgemäße Herzschlag wiederzuerlangen.

Die Verwendung von Einläufen und Aktivkohle wird zur weiteren Aufnahme in den Körper zu verhindern, und externe Öle können zur Absorption in die Haut zu verhindern, wie die Substanz durch den Körper werden.

Ihr Tierarzt kann auch wählen, eine Magenspülung (internen Waschen). Mit einem Schlauch in den Magen und mit Wasser gefüllt, um den Hund System zu spülen, die Substanz wird direkt aus dem Magen gespült werden. Diuretikum Arzneimittel wird die Sekretion des Stoffes durch die Harnwege zu verbessern.

Für schwere Erkrankungen, Filtern der Nieren mit einer Dialysemaschine kann empfohlen, um die Substanz aus dem Blut des Hundes und Nieren entfernen.

Vorbeugung

Die beste Prävention ist es, alle schädlichen Stoffe außer Reichweite zu halten in und um das Haus.