Der Hund Gesundheit


Pork Spulwurm-Infektion bei Hunden

Trichinose bei Hunden

Trichinose (Trichinellose oder Trichinose) ist eine parasitäre Erkrankung, die durch einen Fadenwurm verursacht (Nematoden) Parasiten namens Trichinella spiralis. T. spiralis wird auch als "pork Wurm" bekannt, weil in den meisten Fällen einer Infektion durch den Verzehr von kontaminierten rohen oder ungekochten Schweinefleisch gesehen wird. Dieser Parasit ist verantwortlich für die Entstehung Infektion bei Hunden, Menschen, und Schweine.

In der Entwicklungsphase des Parasiten im Lebenszyklus, Infektion tritt bei Hunden und Menschen, wenn sie kontaminiert Ingest, schlecht gekochtes Fleisch. Die T. spiralis Parasiten bekannt zu schweren Erkrankungen und sogar Todesfälle beim Menschen verursachen. Schwere Entzündung der Körper Muskeln als Parasiten gesehen (Larve) wandert in den Muskeln. Puppies sind Berichten zufolge ein höheres Risiko für eine Infektion sein als erwachsene Hunde.

Symptome und Typen

Gastrointestinale Störungen
Erbrechen
Durchfall
Entzündungen der Muskeln
Muskelschmerzen
Muskelsteifheit

Ursachen

Die Infektion erfolgt durch den Fadenwurm Parasiten namens T verursacht. spiralis, welche in die Magen-Darm-System durch kontaminiertes rohes Fleisch. Das Entwicklungsstadium dieses Parasiten greift in den Muskeln und in der Lage ist verbleibenden dort seit Jahren.

Diagnose

Ihr Tierarzt wird detaillierte Geschichte von euch nehmen, mit Aufmerksamkeit auf die Ernährung Ihres Hundes oder alles, was Ihr Hund hat aus dem Üblichen heraus gegessen. Routine-Labor-Tests umfassen ein komplettes Blutbild, biochemisches Profil, Urinanalyse, und ein Kotuntersuchung. Das Blutbild kann zeigen eine hohe Zahl von einer bestimmten Art von weißen Blutkörperchen (WBCs) genannt Eosinophilen (Eosinophilie), die normalerweise im Blut als Antwort auf Allergien oder in Reaktion auf Parasiteninfektionen gefunden. Wenn die Stuhlprobe Anzeichen von Fadenwurm-Fragmente, ein Follow-up-Serie von fäkalen Tests können zur Bestätigung der Diagnose erforderlich sein. Da diese Parasiten am Ende in den Muskeln, ein Muskel Probe getroffen, um die Parasiten in den Muskeln zu finden.

Behandlung

Im Falle von leichten Erkrankungen, Regel keine Behandlung in der betroffenen Tiere außer der Verwendung von spezifischen Fadenwurm antiparasitären Medikamenten, die Zahl der Parasiten in den Muskeln zu reduzieren erforderlich.

Management

Nach der Anfangsbehandlung, überwachen Sie Ihren Hund für die laufende Muskelschmerzen oder andere unerwünschte Symptome. Fragen Sie Ihren Tierarzt, wenn irgendwelche Symptome bei Ihrem Hund wieder auftauchen. Prävention der Infektion wird einfach durch nicht Fütterung Ihres Hundes undercooked Wurstwaren und den Zugang zu verschwenden erzielt, enthält Schweinefleisch Essensreste.