Der Hund Gesundheit


Sjögren-Syndrom bei Hunden

Sjögren-Syndrom ist eine chronische, systemische Autoimmunkrankheit, bei erwachsenen Hunden gesehen. Ähnlich wie bei der gleichnamigen Humankrankheiten, Dieses Syndrom ist in der Regel durch trockene Augen gekennzeichnet, Mundtrockenheit, und Drüsen-Entzündung aufgrund der Infiltration von Lymphozyten und Plasmazellen (weiße Blutkörperchen, die Antikörper produzieren,). Es ist auch mit anderen Autoimmunerkrankungen oder Autoimmunerkrankungen assoziiert, wie rheumatoider Arthritis und Pemphigus.

Die zugrunde liegende Ursache des Sjögren-Syndrom ist derzeit nicht bekannt. Jedoch, Autoantikörper, die die Drüsengewebe anzugreifen sind vermutlich ein Faktor sein. Hunderassen, die anfälliger für dieses Syndroms sind, umfassen die englische Bulldogge, West Highland White Terrier, und Zwergschnauzer. (Katzen scheinen nicht zu diesen Sjögren-Syndrom zu entwickeln.)

Symptome und Typen

Typisch, der Beginn der Symptome mit Sjögren-Syndrom assoziiert beginnen, sobald der Hund das Erwachsenenalter erreicht. Solche Symptome sind:

Trockene Augen durch unzureichende Tränenproduktion (keratoconjuctivitis sicca); auffälligsten klinischen Funktion
Entzündung des Gewebes um das Auge (Bindehautentzündung)
Entzündungen der Hornhaut (Keratitis)
Abnormal Augenzuckungen (Blepharospasmus)
Rötung des Gewebes um die Augen
Hornhautläsionen (Deckkraft auf Ulzeration)
Entzündung des Zahnfleisches (Zahnfleischentzündung)
Geschwüre im Mund (Stomatitis)

Ursachen

Weil es entwickelt gleichzeitig mit anderen immunvermittelte und Autoimmunerkrankungen, es scheint ein immunologischer Faktor sein, um Sjögren-Syndrom. Einige Hunderassen kann auch genetisch prädisponiert für diese Krankheit.

Diagnose

Sie müssen eine gründliche Geschichte der Gesundheit Ihres Hundes zu Ihrem Tierarzt geben, einschließlich des Einsetzens und Natur der Symptome. Er oder sie wird dann eine vollständige körperliche Untersuchung sowie ein komplettes Blutbild, Biochemie Profil, und Urinanalyse. Ihr Tierarzt kann auch beschäftigen Schirmer-Tränen-Test um festzustellen, ob der Riss Produktion ist in einem normalen Tempo (0 auf 5 Millimeter pro Minute).

Ein paar gemeinsame serologischen Ergebnisse bei Hunden mit Sjögren-Syndrom gesehen gehören:

Hypergammaglobulinämie (Lose von Antikörpern im Blut) offenbart durch Serum-Protein-Elektrophorese.
Positive antinukleäre Antikörper-Test
Positive Lupus erythematodes (Immun-Erkrankung verursacht Hautkrankheit) Zelltest
Positive Rheumafaktor-Test (Immun-Erkrankung verursacht Arthritis)
Positive indirekte Fluoreszenz-Antikörper-Test auf Autoantikörper (Antikörper kann das Tier gegen seinen eigenen Körper haben)

Behandlung

Oft bei der Verwaltung Begleiterkrankungen und Controlling Controlling Keratokonjunktivitis sicca gerichtet. Dies beinhaltet die Anwendung von topischen Träne Präparate, immunsuppressive oder entzündungshemmende Medikamente, und topische Antibiotika für sekundäre bakterielle Infektion der Hornhaut. Hunde, die nicht reagieren und die diese Methoden kann eine Operation erforderlich.

Ihr Tierarzt wird einen Zeitplan für regelmäßige Follow-up-Termine des Hundes Fortschritte prüfen und verwalten Begleiterkrankungen und Nebenwirkungen mit immunsuppressiven Medikamenten assoziiert.