Der Hund Gesundheit


Hautkrankheit (Dermatophilose) bei Hunden

Dermatophilose bei Hunden

Dermatophilose ist eine Hautkrankheit, die unabhängig ist von Alter oder Geschlecht des Tieres, obwohl die Symptome variieren. Es wird häufig von Nutztieren wie Kühen Vertrag, Schaf, oder Pferde, und ist in warmen oder feuchten Klimazonen prevelant. Hunde mit feuchter Haut oder Haut, die von parasitären Bisse verletzt wird, wie von Flöhen und Zecken, erhöht die Chancen der Auftraggeber die Hautkrankheit.

Der Zustand oder Krankheit in diesem medizinischen Artikel beschrieben beeinflussen kann sowohl bei Hunden und Katzen. Wenn Sie möchten mehr darüber erfahren, wie diese Krankheit betrifft Katzen, Bitte besuchen Sie diese Seite in der PetMD Gesundheits-Bibliothek.

Symptome und Typen

Sie werden sehen, grau-gelb verkrusteten Unebenheiten, wie Nesselsucht, auf der Haut des Körpers oder des Kopfes. Der Hund wird versuchen, sie zu zerkratzen. Die Unebenheiten kann in Form kreisförmigen. Wenn die Unebenheiten entfernt werden Sie sehen, dass sie Dutzende von Haaren in ihnen, aufgrund des Haarfollikels ist betroffen. Die Gebiete sind wahrscheinlich Eiter unter dem Bienenstock haben.

Diagnose

Ihr Tierarzt nimmt Proben der Eiter und verkrustete Haut, um sie für Dermatophilose Bakterien zu analysieren. Diese Bakterien sind leicht zu auf den ersten Blick zu erkennen, weil der beschriebene "Eisenbahnschiene" Aussehen (auch als Pinsel Linien beschrieben). Wenn es Eiter unter den Krusten, es wird auch untersucht werden. Nach Tests feststellen, dass die Dermatophilose Bakterien vorhanden sind, Behandlung verschrieben werden.

Achten Sie darauf, Ihren Tierarzt feststellen, ob Ihr Hund in der Nähe Nutztieren wurde oder in einer Umgebung gewesen, wo es Nutztiere sind. Diese Informationen werden bei der Ermittlung, ob die Infektion Dermatophilose ist Hilfe. Eine Biopsie der Geschwüre, und Proben des Eiters, genommen, wo ein Geschwür Entwässerung werden. Nach Tests feststellen, dass die Dermatophilose Bakterien vorhanden sind, Behandlung verschrieben werden. Wenn Dermatophilose ausgeschlossen, weitere Tests wird bestellt, um genau festzustellen, was die Ursache dieses Hauterkrankung werden.

Behandlung

Antibakterielle Shampoo verwendet werden, gefolgt von der schonenden Entfernung von infizierten Fleisch oder Abszesse. Ein oder zwei Bädern wird in der Regel genug sein. Fragen Sie Ihren Tierarzt darüber, welche Shampoo sollte man verwenden. Nach der Reinigung, Ihr Tierarzt kann auch Antibiotika verschreiben, um berücksichtigt werden 10 auf 20 Tag, vor allem, wenn die Infektion schwerer geworden. Das Antibiotikum gebräuchlichsten ist Penicillin, jedoch, Folgendes sind er verwendet,: Tetracyclin, Doxycyclin, Minocyclin, Ampicillin, und Amoxicillin.

Ihr Tierarzt wird dann wollen Sie Ihren Hund wieder zu sehen nach zwei bis drei Wochen, Sie, ob die Bedingung gelöscht. Wenn die Ergebnisse sind negativ, weitere sieben Tage der Therapie verschrieben werden.

Vorbeugung

Es ist möglich,, wenn auch unwahrscheinlich, dass Menschen in Kontakt mit dem Hund infiziert. Wenn das Tier Bezugspersonen, oder andere Mitglieder des Haushalts, geschwächtem Immunsystem haben, es wird empfohlen, dass der Hund isoliert gehalten von solchen Personen werden, bis die Bedingung gelöscht.