Der Hund Gesundheit


Taurinmangel bei Hunden

Ein Mangel an Aminosäure Taurin in Hunden

Aminosäuren sind wichtig für das Leben. Mit über 20 Arten von Aminosäuren, die in den Körper, sie fungieren als Bausteine ​​für Proteine ​​und sind unerlässlich, um das reibungslose Funktionieren des Körpers. Eine solche Aminosäure, Taurin, ist im ganzen Körper mit einer hohen Konzentration in bestimmten Geweben, einschließlich Herz-Wand Muskeln verteilt, in der Netzhaut des Auges, und Gehirn. Die genaue Funktion von Taurin in diesen Geweben in weiter Ferne sogar während es bekannt ist, dass wesentliche.

Wesentlich, oder essentielle Aminosäuren sind eine Gruppe von Aminosäuren, die nicht im Körper synthetisiert werden können und sind daher erforderlich, um im durch Nahrung aufgenommen werden. Dies ist ein bekannter ernährungsphysiologischen Defekt, bekannt, um die Gesundheit von Hunden zu beeinflussen, wenn sie fehlen Taurin werden in ihrer Diät, aber keinen Einfluss Hunden in der gleichen Weise, wie Hunde in der Lage sind Taurin im Körper synthetisieren. Deshalb ist Taurin ist in der Regel nicht zu Hundefutter hinzugefügt, wird aber zu Katze Lebensmitteln zugesetzt.

Jedoch, Manche Hunde können von Taurinmangel in Bezug auf bestimmte Krankheiten leiden und können, müssen sie Taurin hinzugefügt, um ihre Ernährung. Wenn Umgang mit Herzerkrankungen, der Mangel kann zu vergrößertes Herz Größe führt (Kardiomyopathie). Bestimmte Hunderassen zu sein scheinen prädisponiert Taurinmangel: American Cocker Spaniel und riesige Hunderassen wie der Newfoundland, ua.

Symptome und Typen

Es gibt keine Symptome speziell auf Taurinmangel Zusammenhang. Jedoch, B. Taurin-Mangel verursacht Kardiomyopathie, Die Symptome sind in der Regel für diese Krankheit verwandt.

Ursachen

Breed Disposition
Eine vererbte Krankheit namens Cystinurie, was dazu führt, die Bildung von Steinen in den Nieren, Harnleiter und Harnblase

Diagnose

Sie müssen eine gründliche Geschichte der Gesundheit Ihres Hundes geben,, einschließlich einer Vorgeschichte von Symptomen. Nach einer ausführlichen Geschichte, Ihr Tierarzt wird eine vollständige körperliche Untersuchung auf Ihren Hund befragen. Während der körperlichen Untersuchung, der behandelnde Tierarzt gründlich untersuchen Ihren Hund das Herz.

Routinelabortests gehören ein komplettes Blutbild (CBC), Biochemie Profil, und Urinanalyse. Die Ergebnisse dieser Tests werden in der Regel vorhanden sein, um bei diesen Patienten normale sofern nicht eine andere Krankheit oder Zustand ist auch.

Die Urinanalyse kann sich herausstellen, krankhafte Veränderungen im Urin durch eine gleichzeitige Erkrankung namens Cystinurie, eine Störung des Aminosäuretransporters die als Hauptsymptom von Steinen in der Blase hat, Nieren oder Harnleiter, können ebenfalls vorhanden. Dies ist häufiger bei bestimmten Rassen gesehen, wie Neufundländer, Scottish Terrier, Basenjis, bassets, Chihuahuas, und Australian Shepherds. Die Steine ​​/ Kristalle nicht aus der Harnwege weitergegeben werden, aber kann zusätzliche gesundheitliche Probleme wie Schmerzen und Blut im Urin und müssen auf eigene behandelt werden.

Wenn Cystinurie ist eine Ursache der Taurinmangel in Ihren Hund, Ihr Tierarzt wird die Blutprobe an das Labor senden für die Auswertung von Blut Taurinwerte, die oft festgestellt, dass bei Hunden mit Cystinurie betroffen niedrigen. Wenn Herzkrankheit ist ebenfalls vorhanden, Röntgenaufnahmen des Brustkorbs, Elektrokardiogramm (EKG), und andere diagnostische Maßnahmen können zur Bewertung und Diagnose der Schwere der Krankheit werden. Netzhautschädigung bei Patienten mit Taurin-Mangel ist auch üblich,. Deshalb, Ihr Tierarzt wird auch eine ausführliche Augenuntersuchung zu sehen, ob der Netzhaut Schaden aufgetreten.

Behandlung

Taurin-Supplementierung ist die Behandlung der Wahl für Hunde leiden Taurinmangel. Bei einigen Hunden, Lebensdauer Taurin Supplementierung erforderlich sein, um wiederkehrende Taurinmangel verhindern. Dies hängt von der Schwere des Mangels und Ihr Hund die Fähigkeit Niveaus von Taurin zu halten abhängen, wie es einmal verschluckt werden. Für einige Patienten, Taurin Supplementierung kann nach Abklingen der Symptome abgesetzt werden.