Der Hund Gesundheit


Das Chondrosarkom des Kehlkopfes und der Luftröhre bei Hunden

Ein Chondrosarkom ist eine von mehreren Arten von Kehlkopftumore, die den Kehlkopf und Trachea eines Hundes bewirken kann. Dies ist eine relativ seltene und schnelle Verbreitung Tumor, der in den Knorpel stammt, ein verbindendes Kollagengewebe die im ganzen Körper gefunden wird.

Im Laufe der Zeit, Diese Art von Tumor fortschreitet, aggressiv mit der umgebenden Gewebe. Wie bei vielen Sarkomen, Chondrosarkom des Kehlkopfes und der Luftröhre ist häufiger bei Menschen mittleren Alters und ältere Hunde. Alle Rassen sind in Gefahr, aber Männer sind oft auf einem etwas höheren Risiko als Frauen.

Symptome und Typen

Die meisten Symptome sind auf die Beteiligung des Kehlkopfes im Zusammenhang, Luftröhre und die umgebenden Gewebe.

Veränderungen der Stimme
Verlust der Rinde
Hart, lautes Atmen
Schlechte Übung Ausdauer
Schwierigkeiten bei der Atmung, Hund kann Atemzug mit offenem Mund
Laute Geräusche beim Atmen
Bläuliche Schleimhäute
Plötzlichen Zusammenbruch
Schwierigkeiten bei der Nahrungsaufnahme
Unfähigkeit zu schlucken

Ursachen

Die genaue Ursache ist noch unbekannt.

Diagnose

Ihr Tierarzt müssen eine komplette Hintergrund medizinische Vorgeschichte bis zu Ihrem Hund die Krankheitssymptome. Routinemäßigen Blutuntersuchungen umfassen ein komplettes Blutbild, Biochemie Profil, Urinanalyse und Thrombozytenzahl. Die Ergebnisse sind häufig in solchen Fällen üblichen.

Röntgenuntersuchungen des Hals und Brust kann bei der Bestätigung der Diagnose hilfreich, zusammen mit Bildgebungstechniken, wie Magnetresonanztomographie (MRI), und Computertomographie (CT) scannt. Eine andere Technik, Ihren Tierarzt kann wählen, ist Bronchoskopie, durch die ein röhrenförmiges Gerät in den Körper eingeführt, in diesem Fall durch den Mund und in die Luftröhre, so dass eine genauere visuelle Untersuchung durchgeführt werden kann. Diese Art von Gerät kann auch manchmal verwendet, um eine Gewebeprobe für die Biopsie ergreifen, Linderung der Notwendigkeit eines invasiven prächirurgischen Resektion am Ort.

Proben von Fluid aus der Umgebung können auch entnommen werden, und Proben aus den Lymphknoten zeigen eine abnorme Menge der weißen Blutkörperchen, wie das Immunsystem reagiert auf die Krebsgeschwulst.

Röntgenaufnahmen der Region wird zeigen, ob Metastasen stattgefunden hat.

Behandlung

Als aggressivste und bösartigste in der Natur, Chondrosarkome des Kehlkopfes und der Luftröhre sind in der Regel lebensbedrohlich. Ihr Tierarzt müssen Verbrauchsteuern das Tumorgewebe und möglicherweise das umliegende Gewebe. Da dieser Tumor beeinflussen kann sehr wichtig Website des Körpers, Konservierung von Funktionen ist sehr wichtig. Ihr Tierarzt wird auch daran arbeiten, Kehlkopf-Funktionen zu erhalten. Der betroffene Teil der Luftröhre müssen vollständig entfernt werden durch Resektion, und beide Enden des normalen Luftröhre vernäht zusammen, ein Verfahren, das als Anastomose. Die Strahlentherapie ist in der Regel nicht wirksam bei Patienten mit Chondrosarkom des Kehlkopfes und der Luftröhre.