Der Hund Gesundheit


Zuviel Säure im Körper bei Hunden

Metabolische Azidose bei Hunden

Die Lungen und Nieren helfen, eine feine Balance von Säure und Alkali im Blut aufrechtzuerhalten, sowohl normale Bestandteile einer gesunden Durchblutung. Ein Zustand einer metabolischen Azidose tritt auf, wenn eine Erhöhung des Gehalts an Säure im Blut, was letztlich akkumuliert abnorme Spiegel im Körper, Bewirken verschiedene Probleme. Dies kann auftreten, aufgrund des Verlustes von Bicarbonat (Alkali); Säureproduktion durch erhöhten Stoffwechsel; überschüssige Säure Einführung in den Körper durch eine externe Quelle, wie Ethylenglykol (was Ethylen Toxizität); oder der Niere Unfähigkeit ausscheiden acid, was es normalerweise tut, um das Niveau zu halten. Metabolische Azidose kann bei Hunden jeden Alters auftreten, Größe, Geschlecht, oder Rasse.

Symptome und Typen

Die Symptome können sehr unterschiedlich sein, vor allem, wenn Ihr Hund wird gleichzeitig leiden andere gesundheitliche Probleme wie Diabetes oder Nierenerkrankungen. Die häufigsten Symptome, die Sie bei einem Hund feststellen können, die von einer metabolischen Azidose leidet gehören:

Depression (vor allem, wenn Azidose ist schwerer)
Schnelle und tiefe Atmung
Durchfall
Verwirrung
Fieber

Ursachen

Ethylenglykol (Frostschutz Einnahme)
Salicylate (Aspirin)
Chronische Nierenerkrankungen
Diabetes mellitus
Schweren Schock

Diagnose

Sie müssen eine gründliche Geschichte der Gesundheit Ihres Hundes geben,, einschließlich einer Vorgeschichte von Symptomen, und mögliche Vorfälle haben könnte gefällt diese Bedingung (wie mutmaßliche Frostschutz Einnahme, oder Aspirin verwenden, um Ihren Hund zu behandeln). Die Geschichte, die Sie geben kann Ihr Tierarzt Hinweise auf die Organe verursacht werden sekundäre Symptome.

Ihr Tierarzt wird dann eine gründliche körperliche Untersuchung auf Ihren Hund. Für die Diagnose des metabolischen Azidose, a konkurrieren Blut chemische Profil wird durchgeführt, um die Mengen an Säure zu überprüfen und Alkali in den Körper. Der nächste Schritt ist, um die zugrunde liegende Ursache der metabolischen Azidose zu finden, um dieses Problem zusammen mit der Korrektur der Säurestand zu behandeln. Deshalb, anderen Prüftafeln kann auch zusammen mit dem Blut chemische Profil verwendet werden.

Behandlung

Die Behandlung der metabolischen Acidose wird üblicherweise zweifach. Es handelt sich um die Korrektur des gestörten Säure-Basen-Balance sowie das Beheben von Grunderkrankungen, wie Diabetes und / oder Nierenversagen. Ihr Tierarzt geben geeigneten Flüssigkeit Therapie, um die Säure Gleichgewicht zu korrigieren. Wenn die Azidose ist mild, Ihr Hund wird in der Lage sein, nach Hause nach einer kurzen Behandlung zu gehen. Jedoch, in Fällen von schwerer oder komplizierter Azidose, Ihr Hund kann brauchen, um für ein paar Tage im Krankenhaus behandelt werden, bis sie stabilisiert hat. Diagnose des zugrunde liegenden Problems / Krankheit verursacht die Azidose ist entscheidend für die Verhinderung künftiger Folgen der metabolischen Azidose.