Der Hund Gesundheit


Tränende Augen bei Hunden

Epiphora bei Hunden

Epiphora ist eine Bedingung, die eine abnorme Überlauf Tränen verursacht. Ursachen Epiphora aufgrund der Form der Augen wird in vielen Rassen gesehen. Die Überproduktion der Tränen kann angeboren sein aufgrund Distichiasis - Drehen in der Wimpern, oder Entropium - die Wende in der Augenlider. Junge shelties, Shihtzus, Lhasa Apsos, Cocker Spaniel, Pekinese, bulldogs, Dackel, und Kleinpudel sind am häufigsten mit Distichien betroffen. Entropium wird am häufigsten in einigen chinesischen Shar Peis gesehen, pugs, mastiffs, Pudel, Labrador Retriever und Chow Chows. Die obere oder untere Deckel kann beeinflusst werden. Diese Bedingung kann auftreten sekundär zu Augenreizungen.

Symptome und Typen

Epiphora ist mit der Beobachtung von einem Überlauf der Tränen evident, reißen Drainage und / oder Flecken auf Gesicht. Weitere Symptome sind:

Schielen
Entzündung
Rötungen und Reizungen
Ausfluss aus Augen
Geschwüre der Hornhaut
Haut um Auge ist lose oder schlaffe

Angeborene Anomalien einschließen, das Auftreten einer zu großen Öffnung der Augenlider, verursacht eine erhöhte Exposition des Augapfels in brachyzephalen Rassen. Ektropium, ein Drehen des äußeren Augenlids, wird häufig in Doggen gefunden, Bluthunde, und Spaniels. Entropium ist bei der Geburt in einigen Rassen gesehen und kann aufgrund posttraumatischer Augenlid Narben und Fazialisparese erworben werden.

Ursachen

AGB von einem Hund erworben werden können, um Epiphora führen. Zu diesen Bedingungen gehören Rhinitis / Sinusitis, wodurch Schwellungen neben dem Riss Kanalisation; Trauma oder Frakturen der Knochen im Gesicht; Fremdkörper in den Augen (z.B., Gras, Saatgut, Sand, Parasiten). Tumoren des dritten Augenlids, die Bindehaut des Auges, Augenlider, Nasenhöhle, Kieferknochen im Gesicht, oder in den Nasennebenhöhlen um die Augen befinden, werden ebenfalls berücksichtigt werden. Eine Bedingung, die die Tränennasengang verursacht (Tränenkanal) behindert werden, sei es durch eine Entzündung aufgrund einer erworbenen Zustand, oder wegen einer angeborenen Anomalie, kann auch zu einem Überlauf der Tränen.

Blockierung des nasolacrimalis Drainagesystem kann durch angeborene Fehlen normaler Öffnungen auf den Augenlidern in die Tränenflüssigkeit Entwässerungssystem verursacht werden, wie in Cocker Spaniel gesehen, bulldogs, und Pudel. Zusätzliche Öffnungen können auch in die Tränenflüssigkeit Entwässerungssystem bilden in Fehlstellungen, wie Öffnungen entlang der Seite der Fläche unterhalb der Augenwinkel, am nächsten an der Nase. Andere Möglichkeiten sind mangelnde Öffnungen aus dem Riss Kanalisation in die Nase.

Erworbene Zuständen, die Hornhaut oder Bindehaut Fremdkörper sind in der Regel bei jungen gesehen, aktiv, große Hunderassen. Entzündung der Augenlider und Bindehaut kann durch infektiöse oder immun-vermittelte Ursachen. Erkrankungen der Hornhaut werden durch die Anwesenheit von Kratzern / Geschwüre mit oder ohne Entzündung gekennzeichnet. Entzündung des vorderen Teils des Auges, einschließlich der Iris, vorhanden sein kann. Das Glaukom ist eine Erkrankung, bei der der Druck innerhalb des Auges angehoben. Lidtumoren werden in der Regel bei älteren Hunden aller Rassen gesehen.

Diagnose

Ihr Tierarzt wird eine gründliche körperliche Untersuchung auf Ihrem Haustier, unter Berücksichtigung der Vorgeschichte der Symptome und mögliche Vorfälle haben könnte gefällt diese Bedingung.

Ihr Tierarzt kann anordnen, Röntgenaufnahmen bei Läsionen in der Nase oder der Nebenhöhlen Bereich überprüfen, und Kontrast Material kann verwendet werden, um zu differenzieren Strukturen werden. Ihr Arzt kann auch um eine Kernspintomographie (MRI) oder Computertomographie (CT) Scan. Außerdem, eine Kultur des Materials in den Augen wird zur Laboranalyse entnommen werden. Jedoch, chirurgische Exploration vielleicht der einzige Weg, um eine endgültige Diagnose zu erhalten. Eine Spülung der Tränenwege kann verklagt, um alle Fremdkörper zu entfernen werden.

Wenn die Reizung ist offensichtlich,, Ihr Tierarzt kann zudem die Verwendung eines Fluorescein Färbung, eine nicht-invasive Farbstoff, der Details des Auges zeigt unter blauem Licht, um zu prüfen, das Auge für Schürfwunden oder Fremdkörper.

Behandlung

Der erste Schritt in der Behandlung ist es, die Ursache der Augenreizung beheben - dh, entfernen Sie den Fremdkörper aus den feuchten Geweben des Auges oder der Hornhaut / Lederhaut. Behandlung des primären Augenkrankheit, wie Konjunktivitis, Hornhautulzeration mit oder ohne Entzündung, und / oder Entzündung der Iris und in anderen Bereichen in dem vorderen Teil des Auges wird die Priorität. Erfolgreiches Management von einer primären Läsion, dass die Blockierung Entwässerung der Tränen ist, kann normalen Tränenfluss durch den Riss Kanalisation fortzusetzen ermöglichen. Patienten mit Entzündungen der nasolacrimal sac müssen einen Katheter in der Tränendrüse platziert es offen halten und Narbenbildung zu verhindern

Wenn die Ursache ist nicht normal Augenlid Bildung, chirurgische Reparatur notwendig sein. Dieser ist in der Regel ein unkompliziertes Verfahren, wobei die Deckel in einer normalen Position geheftet und läßt nachstellen. Heilung ist in der Regel schnell und der Zustand zufriedenstellend gelöst.

Kryochirurgie oder Haarentfernung durch Elektrolyse verwendet werden, um Distichiasis behandeln.

Ihr Tierarzt wird entsprechende Medikamente basierend auf der Diagnose und Planung für die Behandlung Ihres Hundes zu verschreiben. Dazu kann auch die topischen antibiotischen Salben und schmerzlindernde Salben, die für den Heilungsprozess beitragen. Ein Halskragen sollte während der Zeit der Wiederherstellung verwendet werden, um Ihren Hund von der weiteren Reizungen zu verhindern die Website.