Der Hund Gesundheit


Wolff-Parkinson-White-Syndrom bei Hunden

Normalerweise, der elektrische Impuls verursacht das Herz zu schlagen beginnt im Sinusknoten — der Schrittmacher des Herzens in der rechten Vorhof angeordnet (ein des Herzens oberen zwei Kammern) — wird an die Ventrikel übertragene (des Herzens unteren beiden Kammern) und geht dann durch den atrioventrikulären (VON) Knoten in der AV-Bundle. Wolff-Parkinson-White-Syndrom (WPW) ist, wenn ventrikuläre Präexzitation als Impulse Ursprung in den Sinusknoten oder Atrium eines Teils der Ventrikel aktivieren vorzeitig durch einen akzessorischen Weg eintritt, ohne durch den AV-Knoten, Verursachung, ua, ein ungewöhnlich schneller Herzschlag Rhythmus (supraventrikuläre Tachykardie). (Der Rest der Ventrikel wird normalerweise durch die üblichen Reizleitungssystems aktiviert.)

Symptome und Typen

Ohnmacht (Synkope)
Extrem schnelle Herzfrequenz (mehr 300 Schläge pro Minute)

Ursachen

WPW-Syndrom kann mit angeborenen oder erworbenen Herzfehlern assoziiert werden.

Angeborene Herzfehler

Angeborener Defekt den Herzschlag der Reizleitungssystem begrenzt
Hole in zwischen den beiden Vorhöfen (Vorhofseptumdefekt)
Ein falsch entwickelte Ventil trennt das Recht Vorhof von der linken Herzkammer (Trikuspidalklappe valvular Dysplasie bei Hunden)

Erworbenen Herzerkrankungen

Hypertrophe Kardiomyopathie (aber immer häufiger bei Katzen gesehen)

Diagnose

Sie müssen eine gründliche Geschichte der Gesundheit Ihres Hundes zu Ihrem Tierarzt geben, einschließlich des Einsetzens und Natur der Symptome. Er oder sie wird dann eine vollständige körperliche Untersuchung sowie ein komplettes Blutbild, Biochemie Profil, Urinanalyse, und Elektrolyt-Panel — Die Ergebnisse davon sind in der Regel normale. Echokardiographie, mittlerweile, können strukturelle Herzerkrankung häufig assoziiert WPW-Syndrom zeigen.

Behandlung

Wenn Ihr Hund ist von ventrikulären Vorerregung leiden aber nicht Tachykardie, keine Behandlung erforderlich ist. Jedoch, Menschen mit WPW-Syndrom erfordern Umwandlung durch dirrect Schock (die wirksamste Behandlung) oder okularen oder Karotissinus Druck, oder Medikamente.

Katheterablation mit Hochfrequenzstrom ist eine relativ neue Technik, die akzessorischen Leitungsbahnen zerstört oder durch eine transvenöse Katheters an der Stelle des Wegs im Herzen positioniert ablatierenden ermöglicht. Es kann empfohlen, da die Alternative sein: eine lebenslange Therapie Medikamente.

Management

Die Prognose hängt vom Schweregrad der zugrunde liegenden Ursache. Die meisten Tiere mit WPW-Syndrom, jedoch, reagieren gut auf Therapie für supraventrikulären Tachykardie.