Der Hund Gesundheit


Anämie aufgrund von Eisenmangel bei Hunden

Anämie, Eisenmangel bei Hunden

Wenn der Körper einen Mangel an Eisen, roten Zellen entwickeln sich nicht wie sie sollten. Der Mangel an Eisen bewirkt, dass die Zellen, die vom Knochenmark produziert werden als zu klein, und zu geringe Sauerstoff-tragende Funktionen. Bei erwachsenen Hunden, Diese Bedingung ist in der Regel durch eine Art von Blutverlust verursacht. Es ist wichtig zu Eisenmangelanämie erkennen, da die zugrunde liegende Krankheit kann lebensbedrohlich sein.

Wenn der Körper einen Mangel an Eisen, roten Zellen entwickeln sich nicht wie sie sollten. Der Mangel an Eisen bewirkt, dass die Zellen, die vom Knochenmark produziert werden als zu klein, und zu geringe Sauerstoff-tragende Funktionen. Bei erwachsenen Hunden, Diese Bedingung ist in der Regel durch eine Art von Blutverlust verursacht. Es ist wichtig zu Eisenmangelanämie erkennen, da die zugrunde liegende Krankheit kann lebensbedrohlich sein.

Die häufigste Lokalisation der Blutverlust ist der Magen-Darm-Trakt. Es ist ziemlich häufig bei erwachsenen Hunden.

Symptome und Typen

Verminderte Wachstumsrate
Anorexie
Schwäche
Lethargie
Depression
Schnelles Atmen
Vergrößerte Anfälligkeit gegenüber Krankheiten
Dunkle, teeriger Stuhl

Ursachen

Jede Form von externen Blutverlust
Blutsaugende Parasiten (z.B., Flöhe, Zecken, Hakenwürmer)
Lymphom
Messe in Magen oder Darm
Harnwegsinfektion

Diagnose

Komplette Bluttest (CBC)
Hämatokritwertes Test (PCV)
Urinanalyse
Knochenmarkaspirat
Test für Eisen im Blut
Kot-Flotation, um auszuschließen, Hakenwürmer
Kotuntersuchung für Blut

Behandlung

Ihr Tierarzt wird zunächst auf die zugrunde liegende Erkrankung; es muss so schnell wie möglich korrigiert werden. Wenn die Anämie ist schwerer, Ihr Hund muss eine Transfusion von Vollblut, oder Erythrozytenkonzentrat. Eisen-Ersatz-Therapie wird mit einer Injektion beginnen, und wird durch orale Eisenpräparate folgen.

Hunde mit schwerer Eisenmangel sind nicht in der Lage, Eisen sehr gut absorbieren, so mündliche Ergänzungen nicht viel helfen, bis Eisen-Ebenen brachten worden. Deshalb, das Eisen wird entweder durch eine IV verabreicht oder injiziert, bis einige Ersatz aufgetreten. Diese dauert mindestens einen Monat und bis zu zwei Monate. Eisenpräparate werden dann oral für weitere 1-2 Monate verabreicht werden, oder bis der Eisenmangel behoben wurde.