Der Hund Gesundheit


Anämie, regenerative bei Hunden

Regenerative Anämie bei Hunden

Blut wird eine zellulare Abschnitt hergestellt, und einen flüssigen Teil Plasma genannt. Diese zelluläre Zusammensetzung des Blutes umfasst die roten Blutkörperchen, Thrombozyten, und weißen Blutkörperchen. Wenn es nicht genügend rote Blutkörperchen, der Körper wird als anämischen. Eine Art von Anämie, regenerative Anämie, tritt auf, wenn der Körper verliert Blut schneller als es regeneriert werden kann, trotz der Tatsache, dass die neuen roten Blutzellen werden im Knochenmark produziert.

Symptome und Typen

Blasse Zahnfleisch
Pale Augen und Ohren
Schwäche
Herzrasen
Depression
Schlafen mehr als normal
Failure zu pflegen
Schwache Appetit
Übermäßige keuchend
Herzgeräusch
Anämie:
Yellow Zahnfleisch
Gelbfärbung der Augenweiß

Ursachen

Parasiten (Würmer)
Flöhe
Wunde
Krebs
Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDS), wie Aspirin und Ibuprofen
Anämie, was kann aufgrund :
Verschlucken von giftigen Materialien
Verschlucken von Pennies
Die Einnahme von Zwiebeln und / oder Paracetamol
Bakterielle und virale Infektionen
Defekte roten Blutkörperchen
Autoimmunkrankheit
Parasiten im Blut

Diagnose

Komplette Bluttest (CBC)
Hämatokritwertes Test (PCV)
Urinanalyse
Knochenmarkaspirat

Behandlung

Blood-Gebäude Vitamine und Mineralstoffe sind die Therapie der Wahl; Transfusionen werden in schweren Fällen erforderlich sein. Im Falle von Anämie, Dies ist in der Regel eine Krisensituation, und Transfusionen sind nicht wirksam, weil die neue Blut sobald es aufgenommen wird zerstört wird. Anämie ist mit Antibiotika und Medikamenten behandelt, Verlangsamen der Zerstörung von roten Blutkörperchen.

Management

Folgen Sie Ihrem Tierarzt-Empfehlungen für die Behandlung. Wenn Ihr Hund ist schwerer Anämie, es wird wahrscheinlich benötigen wiederholte Bluttransfusionen. Extra-Pflege und Schutz wird während dieser Zeit erforderlich sein. Auch, halten Sie Ihren Hund weg von anderen Tieren während der Wiederherstellung, da sie überanstrengen Ihr Haustier. Keeping it in einem Käfig kann in diesem Fall helfen.

Zuerst, Ihr Hund muss vom Tierarzt überprüft werden jeden 24 Stunden, als rote Blutkörperchen zu steigen beginnt, und dann alle drei bis fünf Tage für den Check-ups zu tun sein. Bei akuten Blutungen, normale Werte gesehen werden sollte nach etwa 14 Tag; jedoch, kann es länger dauern, wenn die Anämie hatte andere Ursachen.