Der Hund Gesundheit


Antibiotika-resistente bakterielle Infektionen bei Hunden

L-Form von bakteriellen Infektionen bei Hunden

L-Form Bakterien werden als spontane Variante von Bakterien mit defekten oder fehlenden Zellwände gebildet, oder wenn Zellwandsynthese gehemmt oder beeinträchtigt durch Antibiotika (z.B., Penicillin), spezifische Immunglobuline, oder lysosomalen Enzyme, die Zellwände abbauen. L-Form Bakterien defekt sind Variationen der regulären Bakterienzellen, das kann fast jede Art von Bakterien. L-Formen unterscheiden sich von den meisten anderen Formen von Bakterien in der Hinsicht, dass die Zellwände eine wichtige Komponente der organisierten Zellteilung. Während L-Formen sind noch in der Lage zu unterteilen, Schaffung von mehr von sich selbst, es fehlt ihnen die gleiche Organisationsstruktur wie Bakterien mit Zellwänden. L-Formen ohne hinsichtlich Größe replizieren, groß und klein, anstatt eines Standard-Größe. Sie haben überall in der Natur gefunden, beim Menschen, Tiere, und Pflanzen.

Sie können aus nahezu allen gram induziert werden- positiven und negativen Bakterien unter geeigneten Bedingungen. Sie treten sporadisch bei Hunden.

Symptome und Typen

Arthritis

Ursachen

Bites, Kratzer, oder Trauma kann dem Organismus auf die Haut und das subkutane Gewebe eindringen. Bildung wird auch durch Antibiotikabehandlung des Host gefördert, Widerstand des Host, Eignung des Standortes für die Errichtung des infektiösen Bakteriums, und relativ niedrigen bis moderaten Virulenz des infizierenden Bakteriums.

Diagnose

L-Form Bakterien sind schwierig Organismen zu isolieren und zu identifizieren,. Verwendung eines Verfahrens der Differentialdiagnose, die durch tiefere Einsicht in die scheinbare äußere Symptome geführt, Ausschluss jeder der häufigsten Ursachen, bis die richtige Erkrankung auf abgerechnet wird und kann entsprechend behandelt werden, der Tierarzt eine Diagnose, indem sie alle Anzeichen und Symptome zusammen, zusammen mit allen konsequente Laborergebnissen, zu einem Schluss kommen,. Ihr Arzt wird auch sammeln ein Teil der Flüssigkeit aus allen Entleeren Läsionen, sowie Gelenkflüssigkeit fr Analyse.

Behandlung

Schonende Reinigung der Wunde wird helfen, die fragile L-Form Organismen zersetzen. In den meisten Fällen, Ärzte können die offenen Wunden durch sekundäre Absicht zu heilen; dh, die offenen Ränder der Wunde nicht absichtlich geschlossen (z.B., durch Stiche), sondern erlaubt durch sich selbst zu heilen, wachsenden neuen Gewebes über der Wunde. Die Hauptbehandlung in diesem Fall ist durch die Reinigung der Wunde, Anwendung antibiotische Salbe auf die Wunde, und Anwendung frischen Bandagen.

Ihr Tierarzt verschreiben Medikamente wie Antibiotika, die Symptome sowie die Behandlung von Krankheiten; jedoch, diese Organismen sind beständig und schwer mit Antibiotika zielen. Das Fieber in der Regel bricht im 24-48 Stunden. Vielfach, arthritischen Symptome weiterhin bestehen.