Der Hund Gesundheit


Behandlung für antifeeze Vergiftungen bei Hunden

Wenn Ihr Tierarzt ist in der Lage zu prüfen und beginnen die Behandlung Ihres Hundes weniger als fünf Stunden ab dem Zeitpunkt der Einnahme, Sie können in der Lage sein eine stationäre Behandlung zu vermeiden. Das Ziel der Behandlung ist es, die Absorption von Ethylenglykol in den Körper zu verhindern, Ausscheidung oder Entfernung der Substanz aus dem Körper zu erhöhen, und, um den Körper aus chemisch Verarbeiten des Ethylenglykol in toxische Verbindungen zu verhindern.

Intravenöse Flüssigkeiten gegeben zu korrigieren oder zu verhindern Austrocknung werden, erhöhen den Blutfluss zu den Geweben, und zur Förderung Harnausscheidung – Erhöhen der Möglichkeit der Ausschaltung des Ethylenglykols aus dem Körper, bevor es viel Schaden anrichten können. Die Behandlung wird durch die Gabe von Bicarbonat begleitet werden (gegeben langsam intravenös) metabolische Azidose korrigieren (ein Zustand, in dem der pH-Wert des Körpers zu gering).

Wenn Ihr Hund entwickelt überschüssige Niveaus von Harnstoff (ein Abfallprodukt von Urin, das normalerweise ausgeschieden wird, den Körper zu bilden) und anderen stickstoffhaltigen Abfallstoffen im Blut und Nieren, Ausfall der Nieren kommen kann. Dies kann durch Herstellung von kleinen Mengen an Harn bei Hunden charakterisiert werden, anzeigt, dass die meisten der Ethylenglykol vom Körper metabolisiert wurde. An diesem Punkt wird es wenig Nutzen aus der Behandlung speziell für Ethylenglykol-Vergiftung ausgelegt sein. In diesem Fall, Behandeln der Symptome wird die Ziel: Korrekturflüssigkeit, Elektrolyt, und Säure-Basen Erkrankungen; Förderung Harnausscheidung – Medikamente zur Produktion und Ausscheidung von Urin hervorrufen kann helfen; Peritonealdialyse kann zur Entfernung der Giftstoffe aus dem Körper zu beschleunigen werden (Peritonealdialyse ist eine Art der Dialyse in die Fluide auf das Abdomen und der Auskleidung der Bauch wirkt als Filter geliefert werden, um Abfallprodukte aus dem Blut zu entfernen; nach einer gewissen Zeit, die Fluide und Abfallprodukte aus der Bauch entfernt).

Ihr Hund kann brauchen längere Behandlung (mehrere Wochen) vor Nierenfunktion vollständig wiederhergestellt.

Vorbeugung

Ethylenglykol ist leicht zugänglich in vielen Marken von Frostschutzmittel und hat eine etwas angenehm im Geschmack, dass die Tiere schnell verschlucken zieht es. Genug der Flüssigkeit eingenommen, bevor das Tier ist sich der Abgang werden, wobei an diesem Punkt zu viel von dem Fluid in den Körper entnommen. Ethylenglykol hat eine kleine minimale letale Dosis, auch geringe Mengen können tödlich sein, um die inneren Organe.

Als Tierbesitzer, Sie sollten sich bewusst sein, der Toxizität von Ethylenglykol enthaltende Frostschutzmittel und Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um Ihre Haustiere und andere Tiere von möglichen Quellen von Ethylenglykol zu sichern. So viel wie möglich, erziehen Sie Ihre Familie, soziale Kontakte und Gemeinschaft über die Gefahren von Ethylenglykol und wie Tiere zu schützen. Wie die meisten Tiere ins Freie, Es ist wichtig zu wissen, die Umgebung. Während Sie Spaziergang mit Ihrem Hund, ist es gut, eine Gewohnheit, die Überprüfung der Nachbarschaft für Leckagen zu machen — wie die Art, die in Einfahrten oder Bordsteinkante auftreten würde, wenn jemand füllt das Kühlmittel / Frostschutzmittel Kammer in einem Automotor. Frostschutzmittel ist erkennbar durch seine leuchtend grüne Färbung. Werfen Sie einen Eimer Wasser über die Pfütze sollte ausreichend sein, zum Verteilen der Flüssigkeit.

Es ist möglich, dass Frostschutzmittel Propylenglykol anstatt Ethylenglykol als Wirkstoff zu finden. Propylenglykol ist relativ ungiftig, sollte aber trotzdem aus dem Weg Ihrer Haustiere gehalten werden.

Management

Blood Work, um die Nieren zu überwachen, Säure-Basen-Status, und Urinausscheidung wird täglich für die ersten paar Tage durchgeführt werden von Ihrem Tierarzt. Ihr Arzt wird überwachen auch Urin-pH, um die Reaktion auf die Behandlung zu bestimmen und stellen Sie die Behandlung entsprechend. Wenn Ihr Hund ist in der Lage, sofort behandelt werden, Vor überschüssige Niveaus von Harnstoff und anderen stickstoffhaltigen Abfallprodukte können in den Blutkreislauf, Es gibt in der Regel keine Komplikationen und Erholung hinreichend vorankommen.